Kann mir jemand Mut zusprechen?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte erst garnicht schreiben. Jetzt mache ich mir aber doch so große Sorgen und habe vor dem ausser Planmäßigem FA Termin so Angst, dass ich mich nun doch an euch wende.

Ich war letzte Woche Dienstag bei 7+1 bei meinem Fa-Termin. Da habe ich eigtl alles zu sehen bekommen. Fruchthöhle, Embryo mit Herzaktivität und Dottersack. Die Entwicklung lag nur einen Tag zurück.

Leider scheint die Fruchthöhle viel zu klein zu sein und neben der Fruchthöhle wurde ein großes Hämatom festgestellt. Die Aussage meine FA war nicht gerade vielversprechend und wenn ich mir das US Bild ansehe und es mit dem von meinem 1ten bei 7+3 vergleiche, ist es doch ein gravierender Unterschied.
Habe dann gleich Uterogest und Magnesium verordnet bekommen und muss nun, morgen bei 8+0 zur Kontrolle. Blöderweise auch noch zur Vertretungsärtzin. Nun habe ich schreckliche Angst vor morgen und, dass das Herzchen nicht mehr schlagen könnte :-(
Hatte jemand auch schon mal sowas in der Kombination?

In die Kommentare poste ich euch auh nochmal das US Bild von meinem 1. Sohn zun Vergleich. (Übrigens sekver Arzt, selbes US Gerät.)

1
Thumbnail Zoom

So. Hier noch das US Bild meines 1.
War auch nicht 7+3 sonder 7+0 🙈

2

Bin aktuell in der 31. ssw. Zu Beginn mit zwillis .

Bei einem der beiden war es
Leider genauso ...alles zeitgerecht , Herzchen schlug kräftig .... aber fruchthöle zu klein...

Leider kam es dann, wie es kommen musste , in der 8./9. ssw hörte das Herz auf zu schlagen , weil die fruchthöle nicht mit gewachsen ist , und der Krümmel so zu wenig Platz hatte . Er wurde von meinem
Körper resorbiert.

Ich hoffe dass es bei dir gut ausgeht ... ich habe deswegen leider den zwilli verloren . Drück dir die Daumen auf ein Wunder 😘😘

3

Oh, das tut mir schrecklich leid :-(
Ich hoffe, dass es dem anderen Zwilling aber gut geht?

Ich hab iwie auch kein gutes Gefühl dabei. Ist meine 4. Ss aber so war es nie :-/

4

Ja, mit der anderen trulla ist alles super . Die ärgert fleißig auf der Ziel geraden ... hab noch regulär 9 Wochen :)

Wie gesagt, drück dir die Daumen 😘

weitere Kommentare laden
7

Hallo. Im September letztem Jahres sah das USbild genauso aus wie bei dir und hinzu kam noch, dass der Krümel sich sehr weit unten in der Gebärmutter eingenistet hatte. Leider endete tatsächlich diese Schwangerschaft in einer Fg (ca. 9.ssw herum).

LG Oktett mit Babylein 21.ssw

8

Das tut mir sehr leid.
Demnach kann ich mir wohl für heute dann auch nicht viel gutes erwarten :-(

Wünsche dir für die Schwangerschaft alles Gute 🍀🍀🍀