Hat fast jeder im Leben eine FG? Seite: 2

      • Hej,

        Ich bin aktuell in der 8. Woche mit unserem 4. Baby schwanger. Ich verstehe Dich, ich bin such 38, meine Ärztin sagte mir auch das, dass Risiko einer FG höher sei. Ich mache mir auch mehr Gedanken, das wurde eigentlich von SS zu SS mehr... die erste SS bin ich so durch. Da erinnere ich mich noch, meine Tante war zu dem Zeitpunkt auch schwanger, mit Anfang 40. Die hat sich um alles Gedanken gemacht und mich für die Leichtigkeit bewundert... jetzt bin ich meine Tante 🙈🤷‍♀️
        Ich hatte bis jetzt keine FG und das bleibt such so!
        Alles Gute für dich 💖🍀

        Guten Morgen

        Wollte dir bissle Mut machen❤️
        Meine Schwester ist 38 und ist gerade in 16ssw .
        Sie ist jetzt in den 3 jahre zum 3. mal Schwanger ohne eine FEHLGEBURT ohne Fruh Abgang von dem her bitte hab keine Angst.
        Ich selber habe so die Erfahrung gemacht das es nichts mit dem alter zutun hat.
        Meine cousine ist 40 ist sofort beim ersten Zyklus schwanger geblieben.

        Stattdessen hatte meine Freunin mit 24 3 Fehlgeburten.
        Geniese bitte deine Schwangerschaft❤️❤️.
        Dieses Baby ist dein Schicksal deine Belohnung nach deiner Krebs Erkrankung da du viel Kämpfen musstest😘
        Wäre es nicht dein Schicksal dann wärst du jetzt nicht Schwanger! Und an das Glaube ich ❤️

        Mich beruhigt die Statistik oft, wenn mans erst mal in die 8. SSW geschafft hat, ist das FG-Risiko sehr sehr gering.

        Leider gibt es natürlich immer Personen, die diese 1% sind (andere Quellen sagen 3% in der 8. SSW), aber 99% bekommen ein gesundes Baby, wenn in der 8. Woche alles gut ist.

        In meinem kinderreichen Freundeskreis hatte eine Freundin eine FG vor der 8. SSW. Eine Kollegin hatte mehrere, da wurde dann aber auch eine Gerinnungsstörung festgestellt und als man das dann wusste und behandelt hat, war alles gut. Wenn man erstmal eine FG hatte, steigt leider auch die persönliche Wahrscheinlichkeit dafür.

        Ich hab auch Dauerangst, aber diese Statistiken beruhigen mich total. Ich bin heute 6+1, das Herzchen schlägt und bei meiner ersten Schwangerschaft ging auch alles gut.

        Lies mal hier: https://www.google.de/amp/s/aktiv-mit-kindern.com/2017/09/17/wie-hoch-ist-das-risiko-fuer-eine-fehlgeburt-in-den-ersten-12-wochen-wirklich/amp/

        Risiko auf den Tag genau lt Statistik:
        https://spacefem.com/pregnant/mc.php?m=09&d=26&y=19

        Ich war 2x schwanger und habe 3 Kinder trotz dass ich bei den zwillingen Blutungen hatte.
        In meinem direkten Umfeld kenne ich auch nur 1-2 Leute die eine Fehlgeburt hatten und diese waren extrem früh.
        Mein Fa meinte auch dass man es heute eben öfter mitbekommt, weil man halt so früh testen kann und die US Geräte gut sind. Vor 20 Jahren noch haben die Frauen es erst viel später bemerkt wenn sie schwanger waren

      • Guten Morgen,

        Schön das du die Erkrankung hinter dir hast und jetzt schwanger bist ..

        Solange du keine Vorerkrankungen hast die eine Fehlgeburt in deinem Alter begünstigen kann nichts passieren oder halt die Laune der Natur .. meine Schwester ist jetzt 43 und ihr Sohn 4,5jahre alt also ist alles möglich !! Aber bei mir ist alles ganz durcheinander ich habe schon ein Kind (7) nur seit 2016 erleide ich nur nich Fehlgeburten und das leider ohne Befund wir sind also kerngesund! Also kann man es nie so richtig einschätzen ..

        Ich wünsche dir jedenfalls alles alles gute und eine gesunde Schwangerschaft 👍❤

        Nachdem wir im zweiten üz ss waren und das Kind verloren haben, einen Abgang nach künstlicher Befruchtung hatten und auch von Freunden und Bekannten ähnliches hörten, haben wir gelernt, dass ss werden und ss bleiben überhaupt nicht selbstverständlich ist.
        Wir denken zu das Beginn wohl alle. Dass Kinder haben selbstverständlich ist...
        Darüber können mein Mann und ich nur noch schenkelklopfend lachen.

        Aber es gibt eben auch die, die Glück haben.

        Kinder sind Geschenke, die man sich einfach nicht wünschen kann.
        Die kommen oder eben auch nicht

      • Bin mit 36 im 3. ÜZ zum ersten Mal schwanger geworden und jetzt in der 35. Woche.

        Da dies geplanterweise unser einziges Kind sein wird hatte ich also nie eine FG und werde (vermutlich) auch keine mehr haben.

        Das, was man hier liest stellt auch keinen Querschnitt durch die Bevölkerung dar. Die tatsächlichen Raten an FG sind deutlich geringer als es hier den Anschein macht.

        Nein, zwei mal im 1. ÜZ schwanger und keine Fehlgeburt. Aktuell bin ich in der 15. Woche.

        Die Sorge hatte ich beim 2. Kind auch. Aber nein, ich kann mich glücklich schätzen, dass wir zwei wundervolle, gesunde Kinder ohne nennenswerte Komplikationen in den Schwangerschaften bekommen haben. Keine Fehlgeburten, Abgänge oder ähnliches. Auch mit hoher Wahrscheinlichkeit keine unbemerkten Abgänge, da zwei Kinder aus drei Zyklen stammen ;-)

        Hallo🤗
        Ja, ich. Hab mein erstes Kind mit 32 Jahren und mein zweites mit fast 35 Jahren bekommen. Ich hatte noch nie eine Fehlgeburt und zwei absolut unkomplizierte Schwangerschaften😊. Alles Liebe für dich 🍀

        Ne Fehlgeburt hatte ich noch nie, allerdings kann nicht nstürlich schwanger werden. Bin nun durch eine icsi in der 28 ssw und hatte zuvor eine erfolglose

        Hey.

        Ich bin zum 3. Mal schwanger, unser 1. Kind kam ungeplant, aber dann sehr erwünscht ❤. Das zweite Kind entstand im 2. ÜZ und jetzt beim 3. Kind hat es im 1. ÜZ geklappt.
        Bin heute bei 8+6 und bin froh, wenn die 12 Wochen um sind.
        Hatte auch nie Probleme, Blutungen oder Ähnliches in den Schwangerschaften, auch keine Fehlgeburten.

        Liebe Grüße

        Mein Oberarzt in der Gyn sagt jede zweite Frau hat in ihrem Leben eine Fehlgeburt.
        Es ist so unterschiedlich.
        Meine Freundin hat 3 Kinder - immer direkt schwanger geworden und ein Glück immer alles gutgegangen.
        Ich bin jetzt das 5 Mal schwanger und habe 1 Kind an der Hand. Dafür aber auch zwei im Bauch ❤️❤️ 😊 Manchmal kommt das Glück auch zu einem zurück.

        Alles Liebe und denk positiv

        Huhu ich hatte auch noch keine also nicht das ich wüsste. Bin zum ersten mal schwanger und wusste es auch dann.
        Denk positiv. Das klappt alles 😊

        Bewusst hab ich die Erfahrung nicht gemacht, aber ich bin mir sicher das ich schon mal einen frühen abgang hatte.

        Grundsätzlich teste ich nie vor ausbleiben der periode, so bekomm ich es auch gar nicht mit wenn ich einen abgang hatte.

        Hallo.

        Ich bin 30 Jahre alt und habe 2 Kinder im alter von 5,5 und 3 Jahre. Danach 2 FG hintereinander gehabt, immer sehr früh in der 7ssw.
        Und bin aktuell wieder schwanger in der 34 SSW.
        Kenne in meinem meinem Umfeld viele Frauen die ein oder mehrere FG hatten, viele sprechen aber auch nicht offen darüber. Ich hab erst seit meinen FG von den anderen erfahren.

        Ich. Bin jetzt 30 hab ne gesunde fast 4 Jährige und bin jetzt in der 32ssw.
        Also 2 schwangerschaften und hoffentlich bald 2 gesunde Kinder

        Hallo!
        Erstmal herzlichen Glückwunsch.

        Ich gehöre den glücklichen Frauen an, die keine FG hatten.
        Zweimal schwanger und zwei gesunde Kinder.

        Ich wünsche dir alles Gute für die Schwangerschaft.

        Klar gibt es diese Frauen. Ich glaube das Fehlgeburtsrisiko liegt bei um die 30%. Das bedeutet aber ja, dass zu 70% alles gut geht. Ich kenne allerdings nur 2 Frauen, die mehr als 1 Kind haben und noch keine FG hatten. Ich selbst habe 2 Kinder und 2 Sternchen. Aber denk positiv.

Top Diskussionen anzeigen