Keine Wehen aber Übelkeit und Durchfall - 40.SSW

    • (1) 10.11.19 - 03:18

      Huhu, ich kann wegen ständigem Aufstoßen, Übelkeit und Durchfall nicht schlafen. Ging es jemandem kurz vor der Geburt ähnlich? Wie lang hat es danach noch bei euch gedauert bis es losging? Oder meint ihr das ist nur ein doofer Zufall und nur ein Infekt? Habe keine Wehen :-/
      Liebe Grüße

      • (2) 10.11.19 - 08:07

        Guten Morgen,
        bei mir ging es tatsächlich so los. Ich hatte 5 Stunden heftigen Brech-Durchfall. Ich war mir sicher, dass ich mir den Magen verdorben hatte. Nach 5 Stunden hörte die Übelkeit schlagartig auf und die Wehen setzten ein. Mit der 3. Wehe sprang die Blase.
        Ich drücke die Daumen!

        (3) 10.11.19 - 08:39

        Du bist im falschen Forum :-)

        Übelkeit und Durchfall kann ein Vorbote sein, muss aber nicht - es ist leider wie mit allen Anzeichen. Alles kann, nichts muss.
        Ich drücke dir die Daumen, dass es bald losgeht!

        LG Nele
        Mit Junge (12) und 3 Mädchen (8, 21 Monate und 4 Wochen)

        Ich hatte einen Monat vor der Geburt schon übelkeit und auch bei senkwehen immer wieder Durchfall. Die Woche vor der Geburt nichts mehr davon.
        Also es kann alles ein Zeichen sein, das weiß man aber erst danach:)

Top Diskussionen anzeigen