Wenigstens eine Bestätigung 🙈

Thumbnail Zoom

Mädels ich hab ja euch die letzten Tage echt genervt mit meinen ängsten & ja ihr habt recht! Ich werde die Ängste immer haben und sollte einfach positiv denken, denn negatives kann ich nie verhindern!

Hier sind die Bilder. Die Gny meinte, dass sie nicht dachte in der Woche soviel zu sehen. Bin wohl 5+1. trotzdem gab es ein Bild mit fruchthöle und dottersack. Gelbkörperzyste inklusive.
Jetzt heißt es die Däumchen drücken, dass mein Schatz sich toll entwickelt 🥰❤️

2

Nach 34 Wochen machst du deinen Zeigefinger nass und hältst ihn unter die Nase deines Babys, weil es so flach atmet....damit du genau weißt ob es auch wirklich noch atmet😂😂😂😂

5

Hahahaha daran hab ich so oft gedacht! Das werd ich bestimmt machen 🤣

1

Super, dann hast du jetzt 34 Wochen, um deine Ängste in den Griff zu bekommen, die werden nach der Geburt nicht weniger, glaube mir😓

6

Jaaa. Bin das erste mal ss. Alles ist neu und aufregend. Und klar sind da auch Ängste dabei. ☹️ Mama sein ist ein hartes Pflaster, danke meiner eigenen umso mehr heute. Noch immer rennt sie zu mir, wenn es mir nicht gut geht und macht sich immer noch die größten Sorgen um uns.

Das hört nie auf ❤️

3
Thumbnail Zoom

Herzlichen Glückwunsch! Dann versuche es nun zu genießen :-) Es ist leichter gesagt, als getan, aber was Anderes können wir eh nicht machen.

Ich war gestern an 4+6/5+0 auch beim FA und wurde auch mit einer Fruchthöhle belohnt. Aber von Embryo oder Dottersack hat sie nichts gesagt. Ist aber auch noch früh :-)

Grüße!

4

Dir auch herzlichen Glückwunsch 🍀🥰 ich glaube, das ist immer unterschiedlich wieviel man wann sieht. Ich schau mir grad Bilder ab von der App und da sieht man bei der 5. Woche schon ein Embryo. Aber jedes Embryo entwickelt sich die ersten Wochen unterschiedlich schnell.

Ich drück uns die Daumen, dass wir zum nächsten Termin ganz starke und dolle Herzchen Flimmern sehen 🥰🥰🥰🥰🥰🙈

Auf eine erholsame Schwangerschaft 🤰