14+2 Sorge

Hallo,

ich war heute morgen beim US und meine kleine ist 7,1 cm! Ist das nicht etwas klein? Meine erste Untersuchung „damals“ hat den ET 19.08. ausgeworfen. Jetzt war es immer 3 Tage weiter und heute wieder der 19.08.! Wenn ich in Google eingebe 15 Woche müsste es schon größer sein. Oder ist das Ende 15 Woche immer was da geschrieben wird. Mein Arzt redet nicht immer wirklich viel :(

1

Das sind immer nur grobe Richtwerte... Kids entwickeln sich individuell und die Grösse ist vollkommen ok. Selbst bei einem redefaulen Arzt den ich auch habe würde der was sagen wenns nicht ok wäre.. Also tief durchatmen und nicht zu viel googeln.. Geniess einfach deine SS....

2

Hallo Bambi, ich hatte zur ähnlichen Zeit ein ähnliches Problem wie du: Laut vieler Seiten ist mein Kind eigentlich etwas zu klein geraten. Ich habe mich mit folgendem beruhigt: Ich habe weiter gegooglet, bis ich eine Seite gefunden habe, wo meine Größe in der Norm lag. #cool Dabei ist mir aufgefallen, dass die Größenangaben auf vielen Seiten immens voneinander abweichen. Ich denke du kannst beruhigt sein. :)

3
Thumbnail Zoom

Huhu,

Ich bin heute 14+3 und hatte gestern einen Termin bei der Gyn. Unser #ei war bisher immer auf den Tag genau mit seinen Maßen. Gestern aber war es schon knapp 9,2cm groß und somit eigentlich 15+0. Aber meine Gyn hat mich nicht korrigiert. Mein ET bleibt bestehen. Manchmal ist es auch nur eine mm Ungenauigkeit beim Messen im US!
Die Kinder wachsen individuell. Wir sind ja auch nicht alle gleich 😉.
Mach Dir keine Sorgen!

Liebe Grüße

Mini2020 und #ei

4

Nicht vergessen, dass das alles Richtwerte sind! Nur die wenigsten Kinder entwickeln sich exakt im Durchschnitt. Übrigens auch später nicht - das eine trägt mit 2 Jahren schon Größe 98 und plappert fleißig. Dem anderen passt noch 86 und es spricht höchstens ein paar Worte. Es wird immer so bleiben, dass man sich fragt: Ist mein Kind weit genug? Zu groß, zu klein, irgendwie hinterher? Und am Ende lernen alle den Kopf zu heben, sich umzudrehen, zu laufen und zu sprechen. Und das gleiche gilt für die Entwicklung im Bauch - die ist eben unterschiedlich. Deshalb kommen manche Kinder mit 2900 Gramm zur Welt und andere mit 4500. Also bitte nicht so viel googlen. Das ist halt einfach doof :)

5

Also laut meiner app wäre dein Baby in der 15ssw ca.8cm lang
Also passt alles . Mach dir keinen Kopf und hör bloß auf zu googeln. Wenn was mit den Babys wäre , egal bei wem ,dann würden Die Ärzte immer was sagen . Die dürfen nicht sagen,alles okay dabei ist nichts in Ordnung.
Lg

6

Unsere Krümel sind wohl in etwa gleich groß - ich war bei 13+0 bei 6,5 cm und hatte mir ehrlich gesagt auch "mehr" erhofft. Aber die Ärztin meinte das wäre rechnerisch wohl minimal zurück (etwa 2 Tage) aber das wäre voll in Ordnung und es entwickelt sich prima. Also mach dir keine Sorgen, vielleicht hat das Mäuschen beim nächsten Mal schon aufgeholt :-)

7

Hast du deinem Baby bei der Zeugung eine Tabelle mitgegeben, damit es immer weiß wie groß und schwer es sein muss? 😉
Wir Erwachsene sind doch auch alle verschieden, groß, Keil, dick, dünn🤷🏼‍♀️ warum dürfen es die kleinen dann nicht.
Wenn etwas bedenklich gewesen wäre, hätte dein Arzt was gesagt, dazu ist er nämlich verpflichtet.
Mach dich nicht verrückt, dein Baby wächst wie es ihm passt.
Alles Liebe
Annika1992 🤰🏼38+6💙🍀