Natürliche Einleitung, her mit den Ideen...

Hallo,
es ist soweit, der lang ersehnte ET, und es tut sich nichts.
Welche Hausmittel kann ich probieren? Das Heublumensitzbad Verträge ich leider nicht, ich bin wahrscheinlich leicht allergisch auf Heublumen. Hilft nur heißes Wasser auch?

Ich schau mal mit, hab in 3 tagen ET und es könnte gefühlt noch Monate weitergehen 😂

Wenn du mal googelst findet man recht viel dazu 😅

Spazieren gehen
Treppen steigen
Zimt bzw. bestimmte Gewürze oder scharfes Essen
Sogar Ananas
Sex oder Brustwarzenstimulation
Irgendwelche Tees

Lg 💙 37+1

Ok, ich hab das gelesen, hatte auf Erfahrungen gehofft, ob das wirklich was hilft.. Aber auf jeden Fall vertreibt man sich so das Warten! Danke

Ja, hier das selbe 😩
Hab zwar erst übermorgen ET, aber irgendwie kommt nichts so recht in Schwung.
Hab schon Träume von der Geburt, bzw wie es los geht...
Bin schon etwas angespannt. Darf erstmal, wenn alles gut ist, 7 Tage drüber gehen.
Dann schauen wir mal
Ich hoffe sie will alleine kommen.
Hab Angst vor Kaiserschnitt.
Hatte vor 11 Jahren einen, der sehr unschön war und kein tolles Erlebnis 🙁

Hallo,
Also ich kann nur von mir sprechen aber bei mir hat es geholfen Datteln zu essen und Himbeerblütentee zu trinken. Habe meine kleine bei 39+4 entbunden obwohl der Arzt sich einen Tag davor sicher war wir gehen über ET. 😅 man weiß halt immer nicht ob es an den Hausmitteln gelegen hat oder ob sie sich auch so auf den Weg gemacht hätte.
LG und viel Glück und Gesundheit für dich und deinen Bauchbewohner

Ne Freundin von mir schwört auf Bitterlemon 😂
Ansonsten hätte ich jetzt such auf Zimt, Jogi Tees und viel Laufen getippt

Mir hat ein Einlauf geholfen (glaube ich zumindest 😉)
Eine Stunde danach gingen die Wehen los. Ich war schon über ET....

Viel Erfolg 😊

Meine Schwägerin soll erst ET+10 eingeleitet werden (erst fand ich das voll heftig) aber andererseits wer weiß wann sie tatsächlich den ES hatte 🤷🏽‍♀️ Man sagt ja 14 Tage vor ET und 14 Tage danach ist ok 🤷🏽‍♀️

Bin echt gespannt wie das bei ihr ausgeht, weil das Baby ist jetzt schon zu groß für ihre Statur und muss wahrscheinlich per KS geholt werden 😢😢

Naja, so ab ET+7 und ET+10 wird eine Einleitung besprochen, auch je nachdem, wie es dem Kind geht. Und ab ET+14 würde man wahrscheinlich auf jeden Fall einleiten (theoretisch, ich bekomme mein erstes Kind). Meine Hebamme meinte, die Aufklärung unterscheidet sich von Klinik zu Klinik, in der einen berät man eher offen, in der anderen betont man so die Risiken, dass die Frauen denken, sie müssen.

Bist du sicher, dass es nur an der Größe liegt, dass sie einen Kaiserschnitt braucht? An und für sich ist das Verhältnis von Kindskopf zu Becken wichtig und hält die Kindslage.

Wegen der Mittel: weil mir das eh gut schmeckt, mach ich mir grad immer aufgeschäumte Milch mit ganz viel Zimt und Zucker, außerdem trinke ich Himbeerblättertee und esse Datteln und Leinsamen.

halt, mein blödes Handy, macht immer aus a ein ä😂

weitere 3 Kommentare laden