Schnelle Frage Kindsbewegung

Muttis um die 32 SSW: Ab wann würden euch (fehlende) Kindsbewegung besorgen? wenn ihr 24 Stunden nichts spürt? Wenn es weniger als 10 am Tag sind? Wenn es nicht zu den typischen Zeiten ist? Wenn es nicht so stark ist wie sonst? Und glaubt ihr an wachstumsphasen, also dass die Mäuschen mal einen Tag ruhiger sind? Wenn kein Schluckauf zu spüren ist? Achtet ihr bewusst drauf? Ich möchte mal wissen wie besorgt andere Muttis sind, ich denke nämlich, dass ich vielleicht zu ängstlich bin und übertreibe. Vielen Dank und Grüße aus der 32 ssw von einer oft sehr besorgten Schwangeren 🤰

Ich bin leider auch zu schnell besorgt 🙈
Hatte mir letztens erst Sorgen gemacht als ich ihn nur morgens mal kurz und dann gar nicht mehr am Tag gespürt habe. Auch am nächsten Morgen noch nicht. Obwohl er ja sonst immer abends und morgens und zwischendurch aktiv ist.
Aber dann hat er wieder wie wild getanzt.

Ich denke schon, dass die kleinen da drin auch mal Pause brauchen. Und auch mal mehr erschöpft sind und mehr Schlaf brauchen und deshalb mal weniger aktiv sind.

Immer positiv denken und wenn du dir doch mal zu viele Gedanken machst dann lieber ein mal mehr zum Arzt.

Lg 💙 37+1

Vielen Dank, es ist echt schön nicht allein zu sein 😊 ich war leider schon sehr oft im Kreißsaal wegen dem Thema. Die sind immer nett und sagen man soll unbedingt kommen wenn man unsicher ist....aber ich glaube dass ich schon zu oft renne! Deswegen hier mal die Frage! Dir und deinem Mäuschen alles gute ! 🍀 ihr habt es ja schon fast geschaft😍

Hm... also ich sorge mich schon, wenn ich den kleinen nur morgens spüre und dann über den Tag nicht mehr. Abends ärger ich ihn dann ganz kurz, bis er sich meldet. Zum Arzt würde ich nach 24 Stunden gehen.
Ich glaube schon, das die kleinen auch mal ruhiger sind, wenn sie einen Wachstumsschub haben.

Schluckauf habe ich bisher sowieso noch garnicht bemerkt. Bin morgen in der 32 ssw.

Dankeschön😍 das heißt ja schon mal dass ich nicht die einzige bin die drauf achtet und such sorgen macht! Wir sind fast gleich weit😊 alles gute für euch💕

Huhu meine kleine rührt sich kaum über den Tag. Eher morgens und abends. Anscheinend schläft sie dann, wenn ich tagsüber aktiv bin. Ich merke auch immer, dass sie an 2 Tagen in der Woche weniger aktiv ist, als an anderen. Ich denke, wenn die kleinen wachsen, dass sie sich dann weniger bewegen. Hängt auch vermute ich mal von der Liegeposition der kleinen ab.
Gezählt habe ich die Bewegungen auch nie. Denke das eine bewegt sich mehr als das andere.

Wenn du 24 std nichts oder nur 2 oder 3 kleine stupser spürst würde ich das abklären.


Lg

Danke für deine ausführliche Antwort, schön zu hören, dass ich nicht alleine bin! Und gut, dass „ruhige Tage“ fast alle kennen! Ich glaube ein Problem ist vielleicht auch dass ich im bv bin und durch die Umstände jetzt halt viel Zeit habe in meinem Bauch zu spüren! Die Ablenkung von der du berichtest ist sicher besser! Ich wünsche euch von Herzen 💕 alles liebe für den Rest der Schwangerschaft 🙋🏻‍♀️

Huhu.

Wir können uns gern die Hand reichen. Ich bin auch super ängstlich. Gestern war zb mega Action im Bauch. Und heute wieder nicht. Aber ich höre auch doll in mich rein. Letzte Woche war sie 2-3 Tage ruhiger. Am 3. Tag war ich kurz beim FA. ALLES ok. Sie schläft wohl mehr.

Ich würde an deiner Stelle auch eher zum fa fahren als zum kh. Schon allein aus Angst der Ansteckung im kh.

Viel Erfolg noch. Vg Hedda 33+5

Du liebe, dann kennst du das ja 🤦🏽‍♀️ Das tut mir leid. Naja mein FA hat ein ziemlich dummes System, da kommt man nicht ran wenn man nicht morgens um sieben schon als Notfall in der Schlange steht....um 7 weiß ich aber nicht ob ich mir nicht um 21 Uhr Sorgen mache🤣. Mein Kreißsaaltesm kennt mich Gott sei dank und ich darf offiziell immer kommen. ( ich hatte in der ss einen ziemlichen Unfall und der Kreißsaal hat mich super betreut als es echt kurz gruselig war) ich wünsche dir alles alles liebe für deinen Endspurt!💕🍀💕

Also über den Tag verteilt würde ich sie mindestens 1x zappeln spüren wollen. Wann, ist egal. Wenn es 1 Tag ausbleiben würde, würde ich mir Sorgen machen. Vor allem wenn am Abend nichts käme.

Meine Hebamme meinte, ich solle mich melden, wenn ich ihn nicht öfter als 10 mal am Tag spüre, dann wäre was faul. Aber er ist soo aktiv. Die zehn Bewegungen hat er schon weg, wenn ich am Frühstückstisch sitze. Ich bin eher froh, wenn mal Ruhe ist. Denn so langsam werden seine Tritre auch unangenehm, ich merke, wie kräftig er von Tag zu Tag wird.
Bin jetzt 33. Ssw.