21ssw immer zu harter Bauch

Hallo ihr Lieben ,


Ich hatte eine fürchterliche Nacht , ich hatte ständig einen harten Bauch immer mal wieder besonders dann wenn ich auf dem Rücken lag ... Mittlerweile spüre ich meinen kleinen auch und in den Momenten wo der Bauch so hart geworden ist hatte ich das Gefühl er bohrt sich nach draußen, kann man gar nicht beschreiben ...

Ich kann mich nicht daran erinnern das es bei meinen Söhnen auch so war ...


Ging es vllt jemanden genauso ?
Mein Arzt hat derzeit nicht auf und ich habe erst nächste Woche Dienstag feindiagnostik und irgendwie mache ich mir da sorgen .



Liebe Grüße & bleibt alle gesund :)

Guten Morgen,

sind es evtl. schon Übungswehen?
Oder der kleine bohrt sich richtig nach außen, da er so aktiv ist.

LG

Ich weis es nicht 🤷🏼‍♀️ Also es tut jetzt nicht weh es ist eher unangenehm , es war immer mal wieder die ganze Nacht und eben besonders wenn ich auf dem Rücken liege 🤔

Hallo :),

ich hatte das in der 20.Ssw auch, aber nur wenn ich auf dem Rücken lag und die Beine ausgestreckt habe.
Laut Hebamme werden die Mutterbänder da so gedehnt, dass es zu einer Verhärtung/Kontraktion kommt.
Ich habe mir auch Sorgen gemacht, aber unbegründet. Jetzt (25.ssw) habe ich das gar nicht mehr.

Liebe Grüße

Plobby

Ja genau so ungefähr ist es bei mir auch auf der Seite war es dann schnell wieder weg .

Das macht mir Mut , danke sehr .


Ich hoffe das alles okay ist

Ich hatte das auch vor ca. 2 Wochen (bin jetzt 24.SSW). Obwohl ich viel Magnesium genommen habe. Meinen Frauenärztin meinte dann, ich soll das Präparat wechseln, weil das Magnesium scheinbar nicht richtig ankommt.
Hab davor Magnesium Verla genommen und jetzt MagneTrans - und es wurde schlagartig besser :)

Ich habe das sonst eigentlich bis jetzt gar nicht gehabt außer die Nacht -.-

Wenn ich jetzt liege habe ich da total die Murmel kann man gar nicht beschrieben Hahahah als ob ich einen Melone verschluckt habe , ist nicht hart aber dennoch war das so vorher nicht da 😂

darf man denn Magnesium einfach so nehmen ? Wenn ja wie viel und von welcher Marke am besten ?