Was esst ihr wenn ihr eisentableten nehmt

Hey wie in mein letzen Beitrag muss ich eisentableten nehmen

Meine Frauenärztin hat gesagt morgens zum Frühstück

Aber ich weiß nicht was ich davor frühstücken soll😫 weil steht ja nicht mit Michprodukte Vollkorngetreide (kleie,Hülsenfrüchte ölhaltiges Getreid) einigen Eiweiß (Eier) oder kalziumhaltige Lebensmittel (Käse,Milch,etc)

Da es ja die eisenaufnahme hemmen kann

Jetzt meine Frage an die auch eisentableten nehmen

Isst ihr davor was wenn ja was?

Weil mir fällt echt nix ein😅

1

Ich nehme meine morgens als erstes mit einem Glas Saft, Cola oder Wasser. Danach soll man ja zwei Stunden lang keine Milchprodukte zu sich nehmen (von den anderen Sachen steht in meinem Beipackzettel nichts drin). Das schaffe ich nie. Ich versuche es aber soweit wie möglich hinaus zu zögern. Da ich bettflüchtig bin ist eigentlich zum Frühstück immer eine Stunde Abstand - manchmal auch nur eine halbe. Ich frühstücke aber gerne herzhaft, also oft die Reste vom Mittagessen vom Vortag oder Bacon.

Abends nehme ich meine zweite Tablette (ich nehme 2x 40 mg, da ich es so besser vertrage) irgendwann, wenn ich schon im Bett liege. Oft ist da auch kein ausreichender zeitlicher Abstand zur letzten Mahlzeit, aber da ich den ganzen Tag am snacken bin, ist das das beste, was ich hinbekomme. Mein Eisenwert hat sich trotz nicht idealer Einnahme verbessert. :-)
Manchmal nehme ich auch noch eine dritte Tablette zwischen Mittagessen und Kaffee&Kuchen. Da merke ich aber schon, dass das für meinen Körper oft zu viel ist.

3

Koffein haltige Getränke hemmen die Aufnahme von Eisen aber auch! Genau wie Milchprodukte.

6
Thumbnail Zoom

Mein Leibgetränk. ;-)

weitere Kommentare laden
2

Ich hatte die Eisentabletten mit einem Glas Wasser neben dem Bett stehen und hab sie auf nüchternen Magen genommen. Danach hab ich eine halbe bis Stunde mit dem Frühstück gewartet. So kann auch nichts die Aufnahme hemmen. Zur Unterstützung der Aufnahme kann man aber auch ein Glas Orangensaft trinken bzw. Obst essen.

Lg, babyelf mit babygirl (15 Monate), babyboy im Bauch (14+5) und ⭐⭐⭐

4

Hallo, ich nehme meine Eisentabletten immer vor dem schlafengehen. Dann hat man das Problem nicht mit der Milch und manchen wird leicht übel von Eisentabletten, das fällt dann auch weg. Die Apothekerin hat es mir so empfohlen. Klappt super👍🏻

7

Hey!

Entweder, du nimmst die Tablette 2 Stunden vor dem Frühstück, oder kurz vor dem Schlafengehen.

Zum Frühstück gibt's bei mir Kaffee, dessen Gerbsäure die Aufnahme hemmt, mit Milch. Also nehme ich die Tablette vorm Schlafengehen mit einem Glas Saft. Dann habe ich auch 4 Stunden nichts mehr gegessen.

Liebe Grüße!
Schoko

10

Eisentabletten immer mit Vitamin C zusammen einnehmen. Ich nehme die immer abends vor dem Zubettgehen mit Organgensaft.

11

Nimm die Dinger abends und gut ist. Die muss man nicht morgens nehmen.

Ich nehme sie immer abends ca 21 Uhr. Da hab ich schon mind 2 Std gar nichts mehr gegessen und dann passt das.

Am besten mit einem Glas OSaft, wenn die Tabletten nciht eh mit Vitamin c sind, wie meine.

12

Ich habe die Eisentabletten auch einige Zeit morgens genommen und habe nur Problene gehabt egal was ich gegessen oder getrunken habe.
Nun nehme ich sie abends kurz vor dem Schlafen gehen und ich habe keinerlei Probleme mehr.
Mein Gyn empfiehlt es jetzt auch seinen Patienten so, weil das wohl die beste Methode ist.

13

Also mir würde gesagt bei Ferro Sanol gesagt von FÄ gesagt:

- halbe Stunde vor dem Frühstück
- am besten mit einem Fruchtsaft zu sich nehmen, da dies wohl die Aufnahme fördert
- keine Kaffee dazu (trinke ich eh nur am Nachmittag am Wochenende)

Ich frühstücke ganz normal, mal Müsli/Porridge/Overnight-Oats mit Milch/Joghurt und Obst oder was Deftiges mit Ei und Gemüse.

LG Hanna 38+1 mit Babyboy inside 💙

14

Ich hab nie eisentabletten genommen da ich da immer Probleme mit Verstopfung hatte.

Ich nehme dann lieber kräuterblut aus der Apotheke damit habe ich nur gute Erfahrungen. Schmeckt bissel metallic, aber einfach etwas nach trinken fertig.

Lg