Krankenhaus Besuch 35.ssw

Thumbnail Zoom

Huhu ihr lieben.
Ich war heute im KH wegen herzrasen Übelkeit und Schwindel. Es wurde ein ctg gemacht. Man sieht darauf "Wehen". Ein Paar davon habe ich auch gespürt. Mein Gebärmutterhals hat sich jetzt innerhalb von 5 Tagen um 1cm verkürzt auf 25mm. Ich hatte die Ärztin gefragt ob die Wehen auf dem ctg was zu bedeuten haben und sie meinte es kann alles oder nichts heißen. Hab den ganzen Tag jetzt immer Krämpfe und ziehen im Bauch. War das auch bei wem und der kleine Spatz ist noch länger drinnen geblieben?
Liebe Grüße Lisa💙

1

Hey,
war und ist bei mir genauso. War vor ca. 7 Wochen schon im KH und habe wegen Wehen und verkürztem Gbh Wehenhemmer und Lungenreife bekommen (da noch vor der 34.ssw) und seitdem immer mal wieder Wehen und sah dann teilweise im CTG so aus wie bei dir. Wehen haben sich aber immer wieder beruhigt und Ärzte sagten das Gleiche wie bei dir.
Und jetzt bin ich nur noch drei Tage vom ET entfernt...das hätte ich nie gedacht.....

Kann also wirklich alles und nichts bedeuten.

Alles Gute!

Mallow 39+4

3

Danke für deine Antwort. Dann hoffe ich mal das es bei mir auch so sein wird und ich mir umsonst Gedanken mache das er eher kommt aber wenn kann man es ja auch nicht aufhalten

2

Genauso sah mein ctg in der Woche auch aus bei kind 1 und 2...

Kind 1 kam dann wirklich bei 34+2 und Kind 2 kam dann aber erst bei 40+1

Also wie die Ärztin sagte... Alles kann, nix muss.... Ruh dich aus, liege viel... Dann wird das schon

4

Bei mir waren solche wegen immer ab der 32. Woche zu sehen aber geboren sind sie zwischen 38.-40.woche