Empfindliche brustwarzen

Ich bin heute ca 4+4 also noch alles ganz frisch 😊 seit gestern hab ich mega empfindliche brustwarzen, schmerzen richtig beim anfassen. Kennt ihr das? Hat sicher mit der brust VerĂ€nderung zu tun? Ansonsten tut sich da noch nichts 😂

1

Hallo, ich bin genauso weit wie du und meine Brustwarzen tun beim anfassen auch ziemlich weh und sind ausenrum etwas dunkler und meine Adern ganz leicht deutlicher 😁 aber sonst sehe ich auch keinen Unterschied

2

Hallooo,

Bin 16. SSW. Sie taten anfangs insgesamt weh und sind furchtbar gewachsen.

Mittlerweile ist es ein anderer Schmerz, konzentriert Richtung Brustwarze. Ich kann sie noch nicht mal eincremen, obwohl sie so trocken sind.

Eigentlich wollte ich das Stillen ja versuchen, aber wenn das so schon so schmerzt đŸ˜„ oh weh....

Alles Gute đŸŒŒ

3

Ich habe schon eine tochter und habe sie auch gestillt. Und das tat so weh am anfang. Ich hatte eine bekannte die meinte du musst es eine Woche durch halten, dann tut nichts mehr weh, dann haben sie sich dran gewöhnt. Glaub mir bei jedem Anlegen tat es so weh das mir kurz die TrĂ€nen kamen. Und dann nichts mehr es tat ĂŒberhaupt nicht mehr weh. Und ich habe es nicht bereut 1 Woche schmerzen dafĂŒr 8 wunderschöne Monate gestillt. Also durchhalten und der Hebamme davon erzĂ€hlen, die haben meist auch tolle creme dafĂŒr.

4

Von den anfĂ€nglichen Schmerzen habe ich schon gehört. Ob ich das schaffe.... weiß ich nicht.... bin da nicht sehr tapfer.... 😓

Ich lass es auf mich zukommen und sehe dann spontan.....

Danke dir.

LG

weiteren Kommentar laden