Symptome đŸ€”

Hallo ihr Lieben,

ich bin in der 5. SSW (1. SS) und hatte bis jetzt einige Symptome, wie Unterleibsschmerzen, Seitenstechen, Brustziehen, vermehrter Harndrang, Übelkeit.

Ich nehme FolsÀure und zusÀtzlich seit 2 Tagen Magnesium ein.

Heute ist mir aufgefallen, dass das Ziehen der BrĂŒste nachgelassen hat und auch die Unterleibsschmerzen etwas nachgelassen haben, es ist beides noch da, bloß einen ticken schwĂ€cher.

Kann das am Magnesium liegen?

Habe heute frĂŒh auch noch einen SST gemacht und der war positiv, fast so stark wie der Kontrollstrich, auch ist der Strich von Samstag auf heute deutlich gestiegen.

Mache ich mich bloß verrĂŒckt oder ist das normal das die Symptome mal mehr mal weniger auftauchen bzw kann es wirklich am Magnesium liegen?

1

Kenne ich 😊 Bin in der 4. SSW und gestern hatte ich im Gegensatz zu den Tagen davor kaum was. Nur der sehr positive SST hat mir geholfen mich da zu beruhigen. Heute kam die MĂŒdigkeit wieder absolut erschlagend wieder und auch ULziehen. WĂŒrde fast vermuten: nicht jeder Tag ist gleich 😊

3

Das kann natĂŒrlich sein, durch die Wartezeit bis zum 1. FA Termin achtet man auf jede Kleinigkeit đŸ€­ bin froh wenn ich endlich dort war

2

Hallöchen #winke

Also,

1. Bitte lass das doch mit den SS-Test! Das sagt doch nichts aus und macht dich echt nur verrĂŒckt.

2. SS-Symptome kommen und gehen. Mal sind sie stĂ€rker, dann wieder schwĂ€cher. Zwischendurch glaubt man, man hĂ€tte es "ĂŒberstanden" und nach zwei Tagen wieder tschak, sind sie wieder da...

Viele Frauen haben ĂŒberhaupt keine Symptome und haben aber eine intakte SS. Daher lass dich bitte nicht von Erfahrungen kirre machen. In der Hand haben wir es alle nicht. Weder Symptome noch SS-Tests schaffen Kontrolle. Daher gehe ins Vertrauen. Es geschieht so oder so wie es kommen muss.

Ich wĂŒnsche dir alles Liebe und Gute fĂŒr dich und dein WĂŒrmchen #herzlich#herzlich

Sabine, 15. SSW

5

Danke fĂŒr deine Erfahrungen 😊 bei der ersten SS ist es irgendwie alles sehr aufregend und man hinterfragt viel

4

Danke fĂŒr diesen Beitrag! Ich mache mich heute soooo verrĂŒckt, weil ich gefĂŒhlt weniger UL-Ziehen und Brustschmerzen habe als die Tage davor! Bin heute 5+0.
Hatte im Februar eine Fehlgeburt, weshalb ich sowieso dieses Mal extrem Àngstlich bin und auf alles achte. Bin so froh wenn die ersten Wochen vorbei sind!

6

Hallo, das tut mir leid! Ich hatte zum GlĂŒck noch keine FG und es ist bei mir die erste Schwangerschaft und man ist trotzdem verunsichert đŸ€­ bin froh wenn ich endlich beim FA war