Schon wieder Scheidenpilz :(

Hallo ihr Lieben,
ich habe nun schon zum dritten Mal einen Scheidenpilz. Bin in der 14. SSW.
Der 1. ging von allein weg, den 2. habe ich vom FA mit Biofanal behandeln lassen, hatte 3 Wochen Ruhe und heute merke ich, dass da wieder was ist 😒.
Ich kann doch nicht schon wieder ZĂ€pfchen nehmen?!
Weiß jemand woran das liegt?
Wie könnte ich dem vorbeugen?
Bin gerade echt verzweifelt und genervt. Habe keine engen Sachen an, bequeme Slips... war weder schwimmen noch hatte ich Sex.
LG

1

In der Schwangerschaft sind viele Frauen fĂŒr Pilze sehr empfĂ€nglich.....
Mir hat Multilind Salbe immer geholfen.....auch prÀventiv.
Alles Gute!

6

Dankeschön. Werde ich testen :))

2

"Pilze lieben Schwangerschaften" meinte meine FA mal zu mir. Jetzt in der 2. nehme ich auf Anraten meiner FA alle 3 Tage eine halbe Vagi C Tablette, bisher blieb ich verschont. In der ersten hatte ich 4 mal einen.

7

Oh auch ein guter Tipp. Dankeschön:).
Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass du weiterhin verschont bleibst đŸ‘đŸŒ

3

Ich hab zwar keinen Pilz, aber durch einen Polypen tĂ€glich Blutungen in der Schwangerschaft die den PH Wert erhöhen. Daher nehme ich auf Empfehlung der Ärztin tĂ€glich eine Vagisan.

8

Alles Liebe fĂŒr dich😊.
Zu vagisan belese ich mich mal đŸ‘đŸŒ

4

Ich hatte zwar noch keinen scheidenpilz, aber nutzt du Slipeinlagen und wÀscht du deine Bikinizone mit ner Seife?
Falls ja, lasse doch evtl. die Slipeinlagen weg und wasche dich untenrum nur mit Wasser, denn durch das Waschen mit Seife (ich habe vor der ss auch immer intim waschlotion benutzt) zerstört man das natĂŒrliche Scheidenmilleu und die Scheide wird anfĂ€lliger fĂŒr Pilze etc... Und glaube mir, es riecht untenrum auch nicht unangenehm, wenn du nur mit Wasser wĂ€scht :)

Alles Gute 🍀

5

Danke dir fĂŒr den Hinweis. Ich hab vor dem 1. Pilz tatsĂ€chlich oft eine Seife bzw Intimlotion verwendet. Jetzt aber nicht mehr, da ich auch gelesen habe, das begĂŒnstigt Pilze.
Slipeinlagen nehme ich auch keine.😅

9

In meiner ersten Schwangerschaft hatte icv von Anfang bis fast Ende damit gekÀmpft. Ich fand es hat geholfen mir intimseife zu holen und nur damit zu reinigen. Ausserdem habe ich eine Döderlein Kur gemacht. Manche Frauen haben das schlimm in der Schwangerschaft. Jetzt in meiner zweiten bis lang nichts. Toi toi toi

10

Ich habe letztens mal einen Flyer von Omnibiotic mitbekommen in der Apo. Da gibt es wohl so ein Probiotisches Mittel fĂŒr den Vaginalbereich, nimmt man also ein.

Vielleicht hat es hier ja jemand schon getestet und kann mehr dazu sagen? Ich habe es jetzt nicht genommen, da ich bisher nur einmal Probleme hatte und seitdem nicht mehr. Hört sich aber gut an, finde ich. Falsch machen kann man damit bestimmt nichts.

https://www.omni-biotic.com/de/produkte/omni-biotic-flora-plus/?utm_source=google-de&utm_medium=cpc&utm_campaign=schwangerschaft&gclid=EAIaIQobChMIufW82u-76wIVieF3Ch2sKg2DEAAYASAAEgL8SfD_BwE

11

Hallo, in der zweiten Schwangerschaft hatte ich ganze 7 mal einen Pilz. Trotz eigens auferlegten Sex verbot, Baumwoll UnterwĂ€sche und ToilettengĂ€ngen außerhalb der Wohnung im hocken. Ich habe es jedesmal behandelt da ich Angst hatte vor einer aufsteigenden Infektion. Die letzte Behandlung 2 Tage vor Geburt bei bereits geöffneten Muttermund. Trotzdem hatte die kleine nach der Entbindung eine BindehautentzĂŒndung. Nach dieser Schwangerschaft hatte ich nie wieder einen Pilz.

14

Denkst du, die BindenautentzĂŒndung kam von dem Pilz? Wurde das gesagt?
Habe gelesen, sowas kann durch Clamydien entstehen 😕

12

Hallo,

ich wurde ĂŒber Jahre von diversen Pilzen heimgesucht. Die Wahl des Mittels hĂ€ngt davon ab ob das ein tiefergehender oder ein oberflĂ€chlicher Pilz ist. Das erste was Du dir holst ist Kaliumpermanganat. Damit machst du brav 2-3x tĂ€glich SitzbĂ€der und zwar so das du von der Farbe noch Zeitung durch lesen kannst. Dann Doppelpackung Antifungol (im Notfall holst du zwei einzelpackungen) und behandelst Dich eine Woche lang - die Creme bitte 14 Tage nehmen. Danach Kadefungin MilchsĂ€urekur drei Wochen lang - Pause und dann wieder. Lass bitte jeglichen Zucker weg und die UnterwĂ€sche und HandtĂŒcher bei 95°C waschen.
Das mĂŒsste ganz gut klappen. Ansonsten ist Boron ein effektives NahrungsergĂ€nzungsmittel gegen Pilze. Ob Du das allerdings in der Schwangerschaft nehmen kannst weiß ich nicht.

Viele GrĂŒĂŸe

13

hi!

ich kÀmpfe mit schlechten PH Werten und hab mir jetzt Lactamousse Schaum aus der Apotheke geholt. dazu nehm ich alle 2 Tage Gynophilus am Abend und es wird besser.
aber frag am besten deinen Gyn um Rat!

lg chii