Wie oft hat man Vorwehen/Senkwehen 39SSW

Hallo 😊
Ich bin ab morgen in der 40 SSW und mein Kind liegt schon sehr tief im Becken, Muttermund Fingerkuppen durchlĂ€ssig (Befund von Montag, Gbmh auch sehr verkĂŒrzt) Wehen waren auch auf dem Ctg.
Ich habe seit Donnerstag immer wieder RĂŒckenziehen. Meistens Vormittags, abends bis spĂ€tabends, dann hört es wieder auf, und einen harten Bauch ab und zu. Es drĂŒckt auch ein wenig nach unten.
Ich hÀtte heute auch ungewöhnlich, vermehrten weichen Stuhlgang (sry)
ET ist der 6.9. Die Frage ist... đŸ€·â€â™€ïžWenn das Kind eigentlich schon fest im Becken liegt, warum hat man dann immer noch Senkwehen?😳

Lg đŸ€—

1

Habe seit 5 tagen jeden tag fast den ganzen tag ĂŒber senk und vorwehen aber es tut sich nichts, werde morgen 41+3 eingeleitet 🙄

2

Oh mein gott 😳😯 dann kanns dauern...

3

Alles Gute morgen 😊

weiteren Kommentar laden
5

Ich bin genau gleich weit und hab auch heute den ganzen Tag ĂŒber schon Senkwehen. Meine kleine liegt auch fest im Becken, nur mein GMH steht noch und Mumu komplett zu... bei mir tut sich also noch weniger 😅 ich hoffe fĂŒr uns beide, dass es bald ein Ende hat

6

Ja aber total unlogisch warum hat man senkwehen wenn er eh schon im Becken ist 😂

8

Ich hab keine Ahnung. Vllt um uns Hoffnung zu machen đŸ€Ł

7

MĂŒssen keine Senkwehen sein. Können auch schon Latenzwehen sein. Die können sich auch Tage lang hinziehen...