Myom 17. Ssw

Thumbnail Zoom

Hallo, ich komme gerade von meiner Untersuchung und der Arzt meinte meine Gebärmutter wäre etwas dicker bzw. verdickt als normal aber nur vorne also ober dem Baby, an der Seite ist die normal dick, ich füge euch ein Bild hinzu, man sieht es ein wenig. Es deutet auf ein Myom hin, er sei sich aber nicht 100% sicher, ich soll es beobachten (Schmerzen, Blutungen) und das erklärt wohl warum ich letzte Woche Schmerzen beim Bücken über den Bauch genau bei der Gebärmutter hatte und rosaroten Ausfluss. Ausserdem meinte er beim Abstrich ich hätte eine kleine Infektion, vielleicht steht das im Zusammenhang? Ich soll mal einen Gang runterschalten und mich ein wenig schonen, er hat mich auch krankgeschrieben. Der Gebärmutterhals sieht gut aus, keine Verkürzung oder Trichterform, alles top, gottseidank. Hatte das schon mal jemand von euch, ein Myom an der Gebärmutter? Wie ist es ausgegangen? Ich mach mir nicht so viel Sorgen, ich gehe immer davon aus, wenn ich nicht blute oder Schmerzen hab ist alles gut, aber würde trotzdem gerne wissen ob jemand Erfahrung damit gemacht hat?

1

Hallo, ich hatte 2 große Myome in der letzten Schwangerschaft. Für das Baby waren sie nicht gefährlich und in der Hinsicht auch keine Probleme gehabt. Nur hatte ich gegen 30.ssw furchtbare Schmerzen, so dass ich mich kaum laufen könnte. Wurde 2-3 Tage später wieder besser.

Nach der Schwangerschaft sind die von allein verschwunden.

LG Tamara

2

Danke für deine Antwort, das klingt ja super, freut mich das es so gut verlief. Wie gesagt ich sag ja immer solange man nicht blutet oder krasse Schmerzen hat sollte ja alles in Ordnung sein, daran halte ich mich weiterhin.

3

Ich hab auch ein Myom. Das gibt es ganz oft in der Schwangerschaft und ist hormonbedingt. Oft geht es nach der Geburt wieder weg. Mach dir keinen Kopf. Hab ich glaub ich seit der 10. Woche

4

Ich hatte in der letzten ss auch ein myom und ging danach wieder weg...für mich sieht es ehrlich gesagt nach kontraktionen aus von der gbm...ich hatte die letzte ss auch dauer vorzeitige wehen und da war die Gebärmutter verdickt...hast du viele ul Schmerzen? Nimm magnesium das entspannt die gbm

5

Ich hatte letzte Woche noch ein wenig Schmerzen beim Bücken und Heben auf der Arbeit, aber seit dem Wochenende als ich wieder Zuhause war nicht mehr eigentlich. Ich trinke Magensium täglich. Mal sehen vielleicht hast du recht, das war auch zuerst meine Vermutung, weil die Gebärmutter letzte Woche härter geworden ist am Abend, nicht stark oder schmerzhaft aber bemerkbar.