Keine unterleibsschmerzen mehr 15 ssw

Hallo Ihr lieben,
Ich hoffe ihr könnt mich mal wieder beruhigen. 🙈

Ich bin seit heute in der 15. ssw bei 13+2 sprich Dienstag waren wir zur Nackenfaltemessung es war alles bestens und wir haben sogar erfahren das wir einen
Jungen bekommen werden. ❀

Ich hatte sonst immer so einmal wi

die Woche nen Tag lang ordentlich unterleibsschmerzen und wusste ah der kleine wÀchst das hatte ich jetzt nicht mehr. Ist es normal dass das aufhört.? Warum merke ich es jetzt nicht mehr wenn der kleine wÀchst anhand von Unterleibschmerzen?
Ich mache mich schon wieder verrĂŒckt das etwas nicht stimmen könnte ich hĂ€tte nie anzeichen wie Übelkeit oder so nur meine unterleibsschmerzen.
Ich danke euch fĂŒr eure Antworten ❀


Habt einen tollen Sonntag ❀

1

Das ist völlig normal, bei dir beginnt jetzt auch die Phase, wo man mal keine Anzeichen oder irgendwelche schmerzen hat. Genieße es, denn es kann schneller zurĂŒck kommen als man denkt :)

2

Hallöchen :-)
Genieße die Tage / Wochen wo du schmerzfrei bleibst!
Das kommt auf jeden zurĂŒck. 😅
Hatte auch fast 4 Wochen keine Schmerzen, seit der 20SSW umso heftiger zurĂŒck.. đŸ€­
Wenn du ja beim Termin warst, ist ja alles in Ordnung! đŸ„°
Alles Gute 🍀

3

Ich habe noch nie irgendwo gehört oder gelesen, dass man merkt, wie das Baby wÀchst.
Du spĂŒrst wahrscheinlich, wie sich die MutterbĂ€nder oder deine GebĂ€rmutter dehnen.. Und das passiert wahrscheinlich einfach mal in stĂ€rkeren SchĂŒben und hauptsĂ€chlich so, dass man es nicht mitbekommt. Aber ich bin kein Experte, mutmaße nur.. Frag am besten deinen Arzt, wĂŒrde mir aber keine Sorgen machen.