NĂŒ-BZ zu hoch. Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben!
Ich bin aktuell in der 18. SSW und muss am Freitag zum Diabetologen zum Belastungstest (OGTT). đŸ˜©
Meine FrauenĂ€rztin hat zweimal den NĂŒchtern-BZ bestimmt und er war beide Male (Abstand von ca. 2 Wochen) ein bisschen zu hoch.
1. Mal: 93 mg/dl
2. Mal: 97 mg/dl

Auf was darf ich mich denn einstellen? Wie wahrscheinlich ist die Diagnose „Gestationsdiabetes“? Was wird sich fĂŒr mich Ă€ndern? Hat jemand Erfahrungen damit?
Bin um jede Info dankbar..... đŸ€—đŸ‘đŸŒ
Liebe GrĂŒĂŸe!

1

Hallo 😊

bei mir war der mittlere Wert leicht erhöht und es hieß direkt SS-Diabetes.

Musste dann stĂ€ndig meinen BZ messen und obwohl ich SĂŒĂŸkram und Kohlenhydrate gefuttert habe, blieb dieser immer im Normbereich. Am Schluss musste ich nur noch alle 3 Tage messen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž Sie hĂ€tten mich aber trotzdem eingeleitet, auch mit den guten Werten, wenn ich den ET mehr als 4 Tage ĂŒberzogen hĂ€tte.

Aber ich habe damals auch viel darĂŒber gelesen und meistens bekommt man das mit der ErnĂ€hrung wieder gut in den Griff 😊 Du wirst dann halt zum Diabetologen geschickt und der/die erklĂ€rt Dir auch alles umfassend und genau. Es kann auch sein, daß Du dann ein etwas schwereres Baby bekommst. Mini hatte zb. 4050 g bei seiner Geburt 😊

PetiteBeats mit RÀuber an der Hand und Mai-Böhnchen im Bauch (7+5)

2

Mit dem NĂŒchternwert wirst du leider die Diagnose Gestationsdiabetes haben. D.h. du musst sich tĂ€glich mehrmals pieksen um den BZ zu messen und höchstwahrscheinlich eine ErnĂ€hrungsumstellung machen mĂŒssen. Der NĂŒchternwert ist eine blöde Sache, oft (nicht immer!) kann man diesen nicht beeinflussen und viele (nicht alle!) mĂŒssen im Laufe der Schwangerschaft Insulin spritzen.
Wenn du die Diabetes hast, darfst du in den meisten KH nicht ĂŒber ET gehen und wirst am ET eingeleitet.

3

Hallo,
ich bin derzeit in der 17 ssw. Aufgrund von Diabetes bei Vater und Oma musste ich frĂŒher hin.
Zu erst wird Blut abgenommen dann muss man sĂŒĂŸen Saft trinken. Danach wird 2 x stĂŒndlich Blut abgenommen in der Zeit bleibt man in der Praxis.
Hab am nÀchsten Tag also heute Bescheid bekommen. Bei mir war er bei 103 also schwangerschafts Diabetes.
Habe gerÀt mitbekommen und muss meine ErnÀhrung umstellen.

In einer Woche treffen wir uns wieder und gucken uns die Werte an.

Liebe GrĂŒĂŸe 🍀

4

Auch wenn ich dafĂŒr gesteinigt werde, ICH wĂŒrde es erstmal beobachten und selbst messen. Bei einem BZ von 93, 97 wĂŒrde ICH kein Fass auf machen und auch kein Insulin spritzen. Hatte auch solche nĂŒ Werte in meiner ersten SS.
Ich mach den OGTT gar nicht und Messe zu Hause mit meinem BZ GerÀt.

Wenn die Werte höher gehen, wĂŒrde ich es natĂŒrlich auch abklĂ€ren lassen.

Lg junisternchen