Blutungen in der Frühschwangerschaft

Thumbnail Zoom

Hallo, ich habe heute etwas überraschend positiv getestet... Eigentlich dachte ich, ich hätte meine Tage gehabt und die Tempi war auch 4 Tage knapp auf cl... Dann ist sie wieder gestiegen und da es mir spanisch vorkam, hab ich getestet... Clearblue sagt 2-3, müsste jetzt so es+18 sein...
Hänge meine Katastrophen Kurve mal an... Da sieht man die Blutungstage... Und heute schon wieder Blut beim abwischen auf Toilette... Kann das gut gehen...? Also das Gefühl ist nicht schlecht...Ich habe keine schmerzen, merke nur, dass sich da unten was tut 😊
Wer hatte denn auch solch Blutungen, wie lange, wie doll, ist trotzdem alles gut gegangen...?
Freue mich über ein paar Berichte 😊
Zur Info: ist meine 2te Schwangerschaft, die erste verlief ohne Probleme.

Danke schon mal

1

Ich kann dir aus meiner Erfahrung nur sagen daß bei Blutungen es bei mir nie gut ausging allerdings hat da auch ein CB nie mehr als 1-2 angezeigt
Vielleicht doch besser in deinem Fall so schnell es geht zum doc
Manchmal hilft gegen Blutung utrogest und Magnesium plus schonen
Es kann auch eine harmlose Blutung sein
Ein Hämatom kann auch Blutungen hervorrufen

2

Ich habe am 18.10. positiv getestet und auch nur, weil ich eine seltsame „Periode“ hatte. Nur braune Schmierblutung. Nun müsste ich Anfang 6. Woche sein. Schmierblutungen vorbei, hab Magnesium und Famenita bekommen und eine Woche so gut es ging geruht.

Wie sieht deine Blutung denn aus? Richtig rot? Stark?

Drücke dir die Daumen! 🍀

4
Thumbnail Zoom

Hi, naja, also eigentlich ist es immer nur beim abwischen auf Toilette... Hatte ne binde rein gelegt, da war dann nichts drauf... Ich würde sie daher als leicht bezeichnen auch wenn es auf dem Toilettenpapier nicht nur eine Schliere ist.... Farbe eher helleres rot bis Mittelrot 🤔 also nicht dunkel.... Und auch keine Stücke... Hänge auch mal meine Tests an... Werde die Tage mal weiter messen und testen...
Magnesium kann ich mir ja ruhig holen.... Sonst bleibt wohl nur warten 🤷‍♀️

5

Also die Tests sehen doch schon mal super aus! Ich würde mir auch Magnesium holen.
Vielleicht noch von der Einnistung? Oder ist bei dir eine Gelbkörperschwäche bekannt?

Wann gehst du zum Frauenarzt?

weitere Kommentare laden
3

Ich hatte ein paar Tage vor NMT leichte sehr hellrote Blutungen.
Dann blieb die eigentliche Periode aus und Test war positiv.
In der achten/ neunten Woche wo ich zum zweiten mal hätte meine Periode bekommen sollen, hatte ich wieder ganz leichte helle Blutungen.
Mittlerweile bin ich in der 32. SSW und alles gut 😊 Grund für die Blutungen wurde nie gefunden.