FrühSS Ultraschall- was meint ihr?

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels,

Ich war letzte Woche aufgrund leichter Blutungen nach positivem SST bei meiner Fa.
Da hab ich dieses Bild bekommen, sie sagte man sieht noch nicht viel aber müsse man zu dem Zeitpunkt noch nicht. Jetzt war ich heute, 1 Woche später wieder da (müsste rechnerisch in der 7. Woche sein, hab aber meinen ES nicht 100% bestimmt) - und heute hat man immernoch nicht viel mehr gesehen, sie vermutet einen Dottersack, ist sich aber nicht sicher..
hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder meint ihr ich muss vielleicht mit einem Abgang rechnen? 😔

1
Thumbnail Zoom

Und das ist das Bild von Heute..

3

Hallo 👋🏼

das sieht doch gut aus .
Ich war Mo bei 6+0 beim FA , da hat man leider auch noch nicht so viel gesehen .
In einer Woche sieht man bestimmt mehr .

Lg Nadine

6

Hallo 🤗
Ja, man ist irgendwie immer direkt besorgt 🤷🏼‍♀️
Liebe Grüße 🌸

2

Hey,

auf mich wirkten gerade die 2. Bilder sehr grobkörnig. Kann es sein, dass deine FA ein älteres US-Gerät hat? Dann würde das es nämlich erklären. Also ich finde deine Aufnahmen sehr grobkörnig und undeutlich, da würde ich erst einmal noch nicht den Kopf hängen lassen.

5

Ja, ich war tatsächlich heute in einer anderen Praxis bei meiner Frauenärztin. Da schien mir das Gerät (und die Praxis im allgemeinen 😅) wesentlich älter zu sein.
Sie ist auch guter Dinge, sagt ich soll positiv bleiben, aber komisch ist es schon. Vor zwei Wochen war der SST schon positiv. Und bei meinen anderen beiden Kindern hat man immer zu der Zeit schon den Dottersack gesehen 🤷🏼‍♀️ Nächsten Freitag weiß ich hoffentlich mehr 😊 danke für deine Antwort, schönen Abend noch 😊🌸

8

Ich musste auch kurz etwas lachen, du warst laut den Bildern jeweils einen Tag vor bzw drei Tage nach mir beim US. Ich war bei 5+0 sowie bei 6+3 und hatte da fast genau die gleichen Maße was FH und so angeht. Bei 6+0 sah man bei mir auch schon einen Embryo in der Größe, in der deine FA den Dottersack vermutet.
Klar, jede Schwangerschaft ist anders, etc. Aber mein erster Gedanke war eben "Die sehen aus wie meine US-Bilder, nur in absolut grobkörniger Qualität."

Ansonsten positiv bleiben! Die FH ist auf jeden Fall gewachsen und scheinbar ja auch was erschienen was deine FA als Dottersack deuten kann. Es wird also 😊

4

Hallo, ich antworte kaum noch im SS Forum, aber der Liveticker hat mir deinen Beitrag gezeigt.

Meine Tochter kam erst bei 8+4 zum Vorschein, und ist jetzt 8Jahre alt 😉

Die Fruchthöhle ist doch gut gewachsen, mach dir noch keine Sorgen und warte.

LG

7

Hallo, danke für deine Antwort 😊
Uiii, da kann ich ja wirklich noch hoffen 😊

9

Wäre meine Fa damals bei meinem Sohn in der 7+3 ssw nicht geduldig gewesen und hätte nicht 2 mal geschallt wäre mein Eckenhocker nicht entdeckt worden,
denn alles sah bei mir so aus als sei die Fruchthöhle leer ,
einmal 10 min intensiv geschallt und dann nach kurzer Pause nochmal 10 min geschallt hat sie den Ultraschallstab in einen für mich sehr unangenehmen Winkel gehalten und siehe da war er mit Herzschlag zu sehen.
Warte einfach mal ab vielleicht sieht es bei dir bei der nächsten Untersuchung ganz anders aus

10

Sieht für mich total normal alles aus