Deprimiert :(

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

ich war heute zur Untersuchung im Krankenhaus.
Unser kleiner wiegt nur 2372gr und ist 46cm.

Sollte sich bis Donnerstag nichts ändern werde ich eingeleitet.

Kennt sich jemand mit den Werten aus? Insbesondere KU/AU 1,12.

Ich habe Angst das mit unserem Baby etwas nicht stimmt da ein SGA Fetus unter der Berücksichtigung der mütterlichen Konstitutionen, laut ärztebrief.

Jemand Erfahrung damit? Ich weis natürlich das es alles nur Schätzwerte sind und mein Mann und ich sind keine Riesen und auch recht schlank.

Danke

1

Welche Woche bist du denn? Meine Tochter wurde bei 36+5 mit fast identischen Werten spontan geboren. Für die Woche sind die Werte zu gering gewesen. Sie ist aber ganz gesund.

2

Ich bin 37+6 organisch ist alles in Ordnung.
Meine Hebamme meint das es einfach nur kleiner zierlicher leichter ist aber alles gleich groß ist.

3

Die Aussage deiner Hebamme ist doch schon mal ermutigend 😊. Hat der Arzt noch etwas anderes gesagt? Ich kann dir erzählen, dass meine Tochter das Gewicht recht schnell aufgeholt hat und drücke dir die Daumen, dass bei euch auch alles so gut läuft!

weitere Kommentare laden
7
Thumbnail Zoom

Ich kann nur sagen, dass mein Junior bei 39+4 mit 2.400g auf die Welt kam. Wurde aber auf 3.200g geschätzt. Er hat schnell alles aufgeholt.
Bei dir ist nur der Abdomenumfang zu gering, was eben auf ein beginnendes Versorgungsproblem hinweisen kann. Wie sind die Dopplerwerte?
In meiner jetzigen Schwangerschaft hab ich seit der 16. Woche Wachstumsprobleme.
Wir sind um fast 4 Wochen hinten
Wünsche dir alles Gute

8
Thumbnail Zoom

Die scheinen in Ordnung zu sein.
Heißt es also das es meinem Baby wenn es geboren ist besser gehen würde?

13

Versorgung sieht gut aus. Hattest du vielleicht in der letzten Zeit Stress?

weitere Kommentare laden
23

Huhu,
dein Post ist zwar schon bisschen her, aber zu SGA und Gewicht unter Norm kann ich dir etwas mut machen denke ich:)
In der Schwangerschaft mit meiner Tochter musste ich sehr früh regelmässig zum pränatal, eben weil es auch hieß SGA.
Sie war viel zu klein und leicht, KU zu gering, hier stand mikrozephalie im Raum usw.
Sie musste dann aufgrund hellp auch noch früher geholt werden, und aufgrund SGA und zu leicht, wog sie bei der Geburt bei 30+5 nur 960g und war lediglich 37,5cm groß.
Sie wird nächsten Monat 3Jahre alt und ist klüger und motorisch geschickter als viele andere in ihrem Alter.
Was ich dir sagen möchte: diese Werte sollten erstmal keine Angst machen, speziell SGA. Meine Tochter ist zwar etwas kleiner und eine ganze Ecke leichter als andere 3 Jährige Mädels, aber sie hat keinerlei Beeinträchtigungen oder so.
Auch wird sie bisher nicht gehänselt oder so.
Nur Dinge wie zn Fahrrad 4 alleine dauert eben ein bisschen länger, weil sie halt erst später vernünftig auf dem kleinsten Rad sitzen/ fahren kann 😅 ist das einzige, wo sie sich momentan sehr muckiert 🤗
Alles Gute für dich🍀🍀🍀🌷

25

Danke für deine Worte! 🤍

24

Hallo. Zu deinen Werten kann ich nicht viel sagen. Aber bei meinen Sohn hieß es immer der ist ziemlich groß und schwer. Er wäre übern Durchschnitt. Er kam dann 10 Tage zu spät und es wurde vermerkt "to small for date". Er war für die Zeit viel zu zierlich 😉 hatte 3000g und 50cm. Also nicht all zu verrückt machen. Die Messungen können sehr ungenau sein. Alles Liebe 🍀