Eier in der Schwangerschaft

Hallo zusammen đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž

Darf ich ein hart gekochtes Ei essen oder geht das wegen den Salmonellen nicht ?

Liebe GrĂŒĂŸe Tessa 😊

1

Hi,

klar darfst du hart gekochte Eier essen. Ich achte hakt drauf, dass auch das Eigelb durch ist.

Guten Appetit 👋

LG
Annett1986 mit 7 🌟 im ❀ und Bauchzwerg (21. SSW) inside

2

Huhu
Ich habe HĂŒhner und esse jeden Sonntag ein Ei... mal weich, mal hart.

Lass es dir schmecken.

Lg

3

Ich kaufe Eier mit hoher QualitÀt! Und esse gerne Eier! Am Wochenende sogar weiche Eier. Also nicht zu weich, sagen wir sie haben einen weichen Kern. :)

LG Sabine

4

Ja natĂŒrlich. Muss nur durch sein und dann besteht keine Gefahr mehr

5

Salmonellen befinden sich an der Schale, nicht im Innenleben des Ei. Daher spielt das keine Rolle ob hart oder weich.
Zumal eine Salmonelleninfektion KEINE Nebenwirkung fĂŒr dein Baby hĂ€tte, die Salmonellen wirken nur auf dich mit zB Erbrechen und Durchfall.

7

Das höre ich zum ersten mal und ich bin zum zweiten mal schwanger, habe noch 6 wochen zum termin. Man lernt nie aus... wenn das mit nur auf schale tatsĂ€chlich stimmt, gönn ich mir heute ein weiches ei 😋 ich liebe weiche Eier!

8

Ich habe selber HĂŒhner. Achte darauf meine HĂ€nde grĂŒndlich zu waschen nach den Tieren. Bei den Eiern können im Inneren nur Salmonellen sein, wenn die Schale Defekte aufweist. Diese können allerdings so klein sein, dass du sie nicht siehst. Ansonsten sollte in der Lagerung Schwitzwasser vermieden werden, da sonst die Keime der Schale ins Innere gelangen können.
Ist das Ei durchgegart, bist du auf der sicheren Seite. Ich selbst esse meine Eier auch am liebsten weich und hatte noch nie Probleme dadurch.

6

Hallo liebes
Ich sag mal guten Hunger
Bei gekochten oder gebratenen Eiern sowie bei gebackenen Eiern in Kuchen oder so musst du dir keine Gedanken machen
Lg