Schwanger nach Ks

ihr lieben! Frohe Weihnachten đŸ„°

Wir haben vor knapp 6 Monaten unser absolutes Wunschkind bekommen đŸ„°
Und weil er uns so sehr verzaubert und es uns so wunderbar mit ihm geht, wĂŒnschen wir uns ein Geschwisterchen fĂŒr ihn. Lieber gestern als heute đŸ˜…đŸ„°

Leidet musste ich mit ks entbinden und das obligatorische Jahr warten dauert irgendwie eeeeewig


Bis unser kleiner Mann kam dauerte es 3 Jahre. Ich bin 36 geworden.
Ich hab irgendwie das innere BedĂŒrfnis es jetzt zu versuchen und nicht erst in einem dreiviertel jahr😒

Gibt es hier mamas die kurz nach ks schwanger sind oder waren? Hattet oder habt ihr arge probleme?

Bitte kein shitstorm. Ich weiß von den Risiken und bin bis jetzt nicht unvernĂŒnftig gewesen đŸ€—

1

Ich hatte nach der Entbindung (leider sek. KS nach 6 Tagen einleitung wehen ohne ende aber MUmu ging nicht weiter auf) den wunsch direkt wieeer ss zu werden.

Verstehe dich:)


Nun bin ich jn der 31. Ssw und meine maus ist 16mon. Alt.

Ich hatte und hahe weiterhin zum.glĂŒck keine probleme mit der Narbe o.Ă€.
Darf auchntheoretisch normal entbinden.

Frag deinen Gyn doch mal :)
Er kann nafh der narbe schauen.


Lg

2

Ich hab nĂ€chsten Monat einen Termin und bin schon ganz gespannt đŸ˜…đŸ„°

Ich wĂŒnsche dir noch alles Gute fĂŒr die ssđŸ€—

3

ich habe hier schon öfter gelesen, dass man nach "moderner" einschĂ€tzung nach 6 monaten beginnen darf. bis die narbe wirklich beansprucht wird dauert es dann ja noch einige monate. am besten du machst einen FÄ termin und lĂ€sst die narbe anschauen, wenn da alles gut ist ... ich persönlich wĂŒrde beginnen, bin aber keine Ă€rztin :-)

4

Ich kann dich gut verstehen 💕
Unserem Wunder sollte auch schnell noch eins folgen. Das Jahr wollten wir auch nicht abwarten.

Im September hatte ich einen ungeplanten KS und im Februar sind wir wieder gestartet.

Da war ich 34, jetzt bin ich 35.

Im Juni wussten wir dann das wir ab Februar zu viert sind 😊

Ich hab absolut keine Probleme mit der Narbe (zum GlĂŒck) nur mit Madam 1 wird es langsam anstrengend. Der kleine Wirbelwind flitzt durchs Haus und ich rolle mit meiner 33 Wochenkugel hinterher 😁

Viel Erfolg 🍀

5

Ich hatte dir ja schon mal geantwortet. Ich bin drei Monate nach Kaiserschnitt schwanger geworden. Meine Hebamme und mein Frauenarzt hatten mir das ok gegeben. NatĂŒrlich kann keiner garantieren, dass alles gut geht, aber das kann dir nach 1 oder 2 Jahren auch keiner.

Ich bin inzwischen in der 21. Woche und merke bis jetzt gar nichts von der Narbe.

Wenn du möchtest, darfst du mir gerne schreiben.

Frohe Weihnachten wĂŒnsch ich dir!!

6

Hallo Mami

Ich bin 6 Monate nach meinem ersten Kaiserschnitt schwanger gewesen meine jungs haben 14 Monate unterschied es war alles bestens. Hatte keine Probleme. Bin jetzt mit dem 3 schwanger und mein kleiner wird im
Januar 2

Liebe GrĂŒĂŸe

Melanie

7

Bin 9 Monate nach der sekundĂ€ren Sectio (3. Kind, 1. KS) erneut geplant schwanger geworden 👍.
War alles bestens und habe unser 4. Kind erneut spontan entbunden 👍

8

Hallo meine Liebe,

Ich kann dich vollkommen verstehen.
Ich hatte direkt nach der Geburt unseres Sohnes einen starken Kinderwunsch. Hatte leider auch einen KS.
Unser Sohn war die ersten 9 Monate ein super ruhiges Baby ohne Probleme.
Da meine Narbe nicht gut verheilt ist und ich so sehr auf eine normale Geburt hoffe (unser KH macht keine natĂŒrliche Geburt, wenn man unter 1 Jahr wieder schwanger wird) haben wir uns dann doch dazu durch gerungen das Jahr zu warten.
Jetzt Ist unser Wurm 1,5 Jahre und ich frisch wieder schwanger.

Im Nachhinein bin ich sowas von froh jetzt kein Neugeborenes zu haben, da sich unser Sohn zu einem wahren Wirbelwind entpuppt hat und ich keinem der beiden gerecht werden könnte zumal mein Mann meist von morgens bis spÀt abends arbeitet und ich dann alleine mit den Kindern wÀre.

Aber ich denke das ist etwas, dass jeder fĂŒr sich selbst entscheiden muss. Dein Körper wird auch erst wieder schwanger wenn er dazu bereit ist.