US 11+2 und jetzt schon Tendez / August Mama ☺️

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben,

Heute hatte ich nach laaangen 4 Wochen endlich meinen US.

Baby knapp 5 cm groß, hat gezappelt und gestrampelt 🥰

Und dann meinte sie, als ich ihr sagte, bei meinem Sohn hatte man zu der zeit schon eine Tendenz, direkt gesagt, sie hat auch eine und glaubt an ein Mädchen😅

Skull und Nub theorie würden passen, soweit ich das als Laie beurteilen kann, was sagen die Profis?

Wie gehts euch August Mamis?

Wann hattet ihr eure Termine?

1

Wir hatten hier von einigen Tagen genau dieses Thema bei einem Post und ich sag mal so wie ich das sehe: Einer Tendenz oder vor allem einem Outing so früh würde ich nicht Glauben schenken, vor allem nicht bei Mädchen. Zu dieser Zeit und sogar bis hin zur 14/15 Ssw sehen die Geschlechtsteile von Babies fast identisch aus und sind sehr schwer voneiander zu unterscheiden. Ausserdem finde ich es nicht ok, dass ein Arzt noch vor der 14. Ssw eine Tendenz/Outing abgibt, wenn man bedenkt das darf er/sie eigentlich garnicht, da man ja bis dahin noch abtreiben dürfte, da steht auch so im Gesetz. Es gab hier schon ganz viele die Tendenz Mädchen bekommen haben so früh und dann stelle es sich heraus, es wird doch ein Junge 😅 Mein Arzt hat erst in der 16. Ssw eine Tendenz ausgesprochen und diese dann in der 20. Ssw bestätigt, vorher nicht.

4

Ja das verstehe ich.

Meine FÄ weis aber wie sehr dieses Kind gewünscht war und das mir Geschlecht total egal ist, denke da kann man nicht jeden Fall über den selben Kamm scheren.

In knapp 4 Wochen bekomme ich einen US und da will sie sich mit dem Geschlecht beschäftigen und genauer nachsehen, diese Tendenz jetzt war nicht sicher oder so, also sie hat gesagt, sie legt sich nicht auf ein Mädchen fest, deshalb sehe ich das nicht so genau ☺️

2

Hui das ist ja recht früh mit der Tendenz ^^ Aber super schönes US Bild :-)

Ich bin auch seit heute 11+2. und habe in 2 Wochen die Nackenfaltenmessung.
Bin jetzt mit dem 2. Kind Schwanger und muss sagen diesmal fällt mir vieles schwer. Ich bin sehr sehr müde. Mein Bauch ist sehr aufgebläht, so das ich schon sehr früh angesprochen wurde ob ich Schwanger sei #schwitz. Viel Übelkeit und geruchsempfindlich.
Bei meiner ersten SS war ich noch bis ein Tag vor der Entbindung auf "Achse"

Ich wünsche dir alles gute und eine angenehme SS.

Lg

Jeta #winke

5

Ja ziemlich früh, aber es war jetzt nichts sicheres 😁 am 24.2. bekomm ich nen US um mal nach dem Geschlecht zu schauen 🥰

Mir ist es ja total egal, eig dacht ich, ich bekomme nen zweiten jungen und war mir ziemlich sicher 😅

Mit Blähungen hab ich auch so doll zu kämpfen... abends sehe ich aus wie im 6 Monat und es tut einfach nur weh ☹️

Übelkeit wird langsam leichter, der Geruchssinn ist schrecklich empfindlich, Ich bin der total Spürhund...

Aber denke das wird bald besser und wir können dann die restliche SS mehr genießen 🥰

LG

3

Ich war in der 14 ssw zur Messung und da kam die Tendenz zum Jungen und am Freitag beim Termin 17 ssw wollte er sich dann doch noch nichz fest legen und hat gesagt er möchte bis zum 2. Screening warten. Aber ich denke es bleibt beim jungen 😉