40+2 deprimiert ­čÖü

Ich bin heute bei 40+2. Gestern beim FA keine wehe auf dem ctg, GBMH leicht verk├╝rzt aber sonst sag nichts danach aus das es bald los geht.

Heute den ganzen Tag war die kleine sehr ruhig was die Tage davor nicht der Fall war. Seid 4 h ca habe ich immer wieder ziehen im unteren R├╝cken und leichte Unterleibschmerzen und habe gehofft das es vllt ein Anzeichen ist das es bald die Tage los geht.
Jetzt aber dreht die kleine im Bauch gef├╝hlt durch ­čÖł

Kann ich vllt doch hoffen da├č es ein Anzeichen ist ? Wie war es bei euch ?

Ich gehe jeden Tage spazieren trinke Himbeerbl├Ąttertee mache Haushalt und mit mein Mann liebe aber nichts bringt irgendwas ­čÖü an ET +7 schickt mein FA mich zur Einleitung und davor habe ich wirklich Angst und m├Âchte eigentlich nicht das es so weit kommt. Man liest ja immer Horrorgeschichten. Wollte aufgrund von Corona auch ambulant entbinden.

1

Ich husche mal ├╝ber den live- Ticker her.
"Immer" Horrorgeschichten w├Ąre mir sehr neu. Ich habe einige Jahre beim Gyn gearbeitet und habe somit auch einige Geburtsberichte gelesen und hatte selbst 2x Einleitung jeweils vor ET.
Beide Geburten waren wundersch├Ân und ohne Komplikationen. Je 5 und 1,5 Stunden ab erster wehe.

Ich hoffe nat├╝rlich das du eine sch├Âne- von selbst beginnende- geburt haben wirst, man f├╝hlt sich ja so wie man sich vorbereitet. Und wenn du Angst vor einer Einleitung hast kann man dir diese nur bedingt nehmen.
Ich w├╝rde eine Einleitung einem KS immer vorziehen.

2

Ja gut immer war doof geschrieben aber es gibt viele Geschichten die einen angst machen und dachte auch nicht das das Mal zu Debatte steht ­čÖü

Ja eine Einleitung w├╝rde ich auch einen KS vorziehen aber die Angst bleibt nat├╝rlich

3

Huhu,

Du sprichst mir aus der Seele.

Bin heute 40+3 und es tut sich nichts und heute ist es irgendwie echt deprimierend ­čśĽ
Heute Nacht habe ich das Baby auch kaum gesp├╝rt und heute Vormittag schon gar nicht ­čś│ und jetzt macht sie gerade mega Radau im Bauch, dr├╝ckt auf den MuMu, was total sticht.
R├╝cken und Unterleibsschmerzen hatte ich gestern, dachte auch immer, ui jetzt tut sich was.. Aber Pustekuchen.
Das einzige was ich habe, sind ab und zu ├╝bungswehen, also wo der Bauch hart wird.

Eingeleitet wird erst ab ET+10, wenn alles noch gut versorgt ist. Aber wir haben ja noch ein paar Tage! Hoffen wir, dass die kleinen sich doch noch von alleine auf den Weg machen...

4

Also mein Arzt meinte ab ET+7 wird eingeleitet bei uns im KH.

Ja ich hab heute auch Hoffnung gehabt aber jetzt ist die kleine so aktiv ­čÖü

Ja wir hoffen Mal das sie sich noch alleine auf dem Weg machen.

5

Dann hast du noch 5 Tage und da kann ja viel passieren... das wird schon, dr├╝cke auf jeden Fall die Daumen ­čśŐ

weiteren Kommentar laden
7

Hey,

1. Werden nicht bei jedem Wehen am ctg angezeigt (wenn es danach gehen w├╝rde, w├Ąre ich noch mit allen Kindern schwanger!)

2. Hast du noch ein paar Tage, da kann sich viel tun! Mein 1. wurde bei 41+6 geboren, 4std vor Geburt war noch alles komplett unreif

3. Kann man auch nach einer Einleitung nach Hause gehen, sobald man fit ist!

Mach dir nicht so viele Gedanken, Versuche zu entspannen und vertraue auf deinen K├Ârper und dein Baby!

Alles gut f├╝r die Geburt ÔŁĄ´ŞĆ
LG pixel. (39+6)