Wie wars bei euch und liege ich richtig in der Annahme? đŸ€­

Hallo ihr lieben 🙈
Ich hatte heute Termin im Krankenhaus.. Wurde alles kontrolliert und ctg geschrieben, bin aktuell bei 37+5. Versorgung und alles noch supi, wird ein zartes baby.. Ca 2850g und 48cm.. +/- 200g je nachdem. (Sohnemann hatte damals 2840g und 49cm bei 36+4) Mal sehen was sie noch zunimmt unsere Maus 😅 mumu ist butterweich aber sonst keine Anzeichen đŸ€·â€â™€ïž es heißt geduldig sein. Aber eine kleine Frage.. Liege ich richtig in der Annahme, dass ich bei blasensprung liegend transportiert werden muss? Kopf liegt zwar tief unten aber ist noch etwas abschiebbar laut Ärztin.. Wie war das bei euch? Und könnt ihr mir vielleicht erzĂ€hlen wie es bei euch losging bzw wie lange es noch gedauert hat mit dem Befund?
Danke und liebe GrĂŒĂŸe â˜ș

1

Hi. Nein das musst du nicht. Du kannst dich ganz normal fahren lassen. Wenn du willst, kannst du die RĂŒckenlehne etwas schrĂ€ger stellen. Ich hatte zwei Mal einen Blasensprung und sind selbst gefahren. Das etwas wie ein Nabelschnurvorfall passiert ist extrem selten.
Vg

2

Zweite Geburt:Blasensprung gegen 15 Uhr. Wehen kamen so gegen 20Uhr. Im Kreißsaal um ca 22:15, Geburt um 22:44
Dritte Geburt Blasensprung ca um 5:30. Vorher so ab 3/3:30 Uhr ein paar wehen, die aber nicht so schlimm waren das ich dachte es geht los. Hatte davor schon die Tage immer Übungswehen. Im KH um 06:10, Geburt um 6:20

6

Oh wow das waren flotte Geburten 😁 sehr schön 😊

weiteren Kommentar laden
3

Ne, also wenn es nicht das erste Kind ist bleibt der Kopf meist abschiebbar. Bei mir ist bei 37+1 die Fruchtblase im Bett geplatzt. Ich dachte zuerst ich hĂ€tte BlasenschwĂ€che und wollte deshalb zur Toilette. Vor dem Bad war mir dann spĂ€testens klar dass es die Fruchtblase war und hinlegen wĂ€re dann auch Quatsch gewesen. Ich hatte aber diesbezĂŒglich auch vorher meinen FA gefragt und er hatte mir schon gesagt dass ich mir keine Sorgen machen muss weil der Kopf schon "Bezug zum Becken hatte".

Zugegebenermaßen war ich total panisch und dachte irgendwas wĂ€re mit dem Kind nicht in Ordnung. Ich hab daher meine Hebamme angerufen und die kam dann gleich, hat ctg geschrieben und mich beruhigt dass alles mit dem Baby gut sei und ich bald mein Kind bekommen wĂŒrde. Ich hab dann geduscht, meine Kliniktasche gepackt und habe mich dann Abends mit der Hebamme in der Klinik getroffen. Am nĂ€chsten Tag durfte ich mein winziges aber kerngesundes Baby im Arm halten. :)

7

Ok ok, weil die Ärztin heute meinte, wenn wirklich schwallartig das Wasser raus kommt beim blasensprung solle man lieber liegend kommen, weil es keine Garantie gibt etc đŸ€” aber wer weiß wie es wirklich losgeht.. Bei meinem Sohn hatte ich nur einen blasenriss und sind auch selber gefahren.

4

Nein musst du nicht ich hÀtte ein blasensprung um 20.00 Uhr 20.15 war ich im. Krankenhaus sind selber gefahren. Und 02.14 war unser 1. Wunder da.

Vg

8

Is auch relativ flott und das fĂŒrs erste kind 😅 ich hoffe unser zweites kommt auch relativ flott đŸ˜…đŸ€·â€â™€ïž

11

Das hoffe ich fĂŒr euch/dich auch. :)

5

Hallo,
Ich war morgens im Krankenhaus ,weil ich dachte es geht los. Bin gegen Mittag wieder nach Hause geschickt worden und sollte in 3 Tagen wieder kommen. Ich bin mit Wehen die total unterschiedlich kamen ( mal nach ner Minute, dann hat es wieder 3 Minuten bis zur nĂ€chsten gedauert usw.) Dann ein paar Stunden spĂ€ter wieder selbst mit dem Auto zum Krankenhaus gefahren. Als ich dort ankam wurde ich gefragt, wann denn die Blase gesprungen ist. Konnte ich nicht beantworten, denn ich bin nach dem Krankenhaus baden gegangen.😃

9

Ich wĂŒrde immer auf meinen Arzt oder Hebamme hören statt auf ein Forum. Das ist doch FallabhĂ€ngig.
Ich bin beim 1. Kind nach Blasensprung (schwallartig) noch duschen gewesen und spÀter im KH auch noch spazieren. Der Kleine ist jetzt 2 Jahre alt. Aber ich hatte das OK von der Hebamme, da er sehr fest und tief im Becken lag.
Aber wenn mir Arzt oder Hebamme sagen wĂŒrden ich solle liegend kommen, wĂŒrde ich das tun. Bin jetzt 27 SSW mit Kind 2. :)
Was keinen Sinn macht sind die FĂ€lle von denen man hier liest wo die Frauen noch selbst in den RTW gehen um dann liegend transportiert zu werden. Das verstehe ich dann nicht. Entweder heißt es liegend ist notwendig, aber dann muss man halt sofort auf den Boden wenn es passiert (hatte eine Freundin von mir, wg Seitenlage des Kindes) oder es ist nicht notwendig und man kann normal im Auto kommen.
:)