Wohnungsbrand/Feuerwehrschaum

Guten Morgen ihr Lieben,
Ich habe eine Frage aber vorher kurz zur Situation: gegen 04:00 vorhin informierte meine Mutter mich, dass es bei meiner Oma brennt. (Die beiden wohnen in einem Haus nebeneinander)
Als ich dann dort ankam, war die Feuerwehr bereits wieder hin fort.
Es war so, dass die Matratze neben ihr (von meinem bereits verstorbenen Opa) am fußende brannte, der Grund ist niemanden klar, vor allen Dingen, weil sie keine Heizdecke etc. nutzt.
Na ja es roch noch sehr nach verbranntem und das ganze Schlafzimmer war blau (von dem löschschaum) ich habe allerdings dann ein bisschen mit Eimer und Lappen ihr Schlafzimmer geputzt und bin in Woche 18 schwanger.
Meint ihr, dass hat jetzt etwas gemacht? Ist es giftig? Dürfte ja eigentlich nicht sein, oder?!

Na ja es beschäftigte mich jetzt halt und wollte euch fragen, was ihr meint oder wisst???

Ich danke euch für eure Antworten und wünsche einen schönen Tag 😇

1

Hi,
Mein Mann ist bei der Berufsfeuerwehr. Hast du Handschuhe getragen und hat es noch sehr verbrannt gerochen? Er meint, gesund ist es nicht wirklich, normaler Weise wird sowas eher in Schutzkleidung gemacht. Diese giftigen Partikel können wohl auch über die Haut aufgenommen werden. Er meint aber auch, dass es wohl aufs Baby eher keine Auswirkungen hat.
Liebe Grüße

2

Hey danke für deine Antwort-jetzt bin ich schonmal ein bisschen beruhigter.
Ja gerochen hat es schon noch sehr verbrannt aber alle Fenster standen auf.
Fürs putzen hatte ich Handschuhe an.... es war auch hoch gerechnet vielleicht ca 30 min...

Ist ja schon irgendwie gespenstisch 😕🥴

3

Ich bin auch Berufsfeuerwehrfrau.
Das giftige an dieser Materie ist aber nicht der Schaum. Das ist theoretisch stink-normale Seife nur etwas konzentrierter (alkalischer).
Da passiert nichts.

Das Ungesunde an dieser Materie sind dann eher die Brandrückstände. Vor allem verbrannter Schaumstoff ist definitiv sehr unangenehm und sicher ungesund! Auch Ruß und Qualm.... Die Partikel werden nicht nur über die Haut beim Putzen aufgenommen, sondern viel mehr beim Atmen.

Lass das lieber jemand anderen aufräumen. Womöglich ist es mit Lappen und Eimer eh nicht gemacht. In der Regel wird eine Spezialfirma von der Versicherung für Reinigungsarbeiten angehauert. Ich würde mit denen mal telefonieren....

Liebe Grüße und alles Gute!! 🍀

4

Wie bereits gesagt wurde, macht der Schaum nichts.
Was nicht ganz ungefährlich ist, sind die "Gase" vom Brand. Aber es tut deinem Kind nichts, sondern dir. Es war nur ein Mal, also wird es deine Gesundheit jetzt nicht nachhaltig geschadet haben.
Wollte die Feuerwehr das Zimmer nicht keiner evakuieren?
So und nun, geh erstmal nicht mehr in dieses Zimmer. Nicht nur du, sondern auch deine Oma, sie ist alt und anfällig.
Es ist gruselig dass die Matratze von allein gebrannt hat. Das macht mir eh Angst und daher würde ich das Zimmer wahrscheinlich deshalb schon nicht mehr betreten 😳😊
Spaß bei Seite. Oder auch nicht.😐
Liebe Grüße!
😊

5
Thumbnail Zoom

Ja wie gesagt, habe die Wohnung auch schnell verlassen... Qualm war auch nicht mehr aber der Gestank sehr.... habe meine Oma dann eingepackt und zu meiner Tante gefahren, dort kann sie jetzt erst mal hausen ....
Ja sehr gruselig.... 😱😱


Ich danke euch für eure Antworten und dass ihr meine Angst mir genommen habt, ich werde es mir zu Herzen nehme und natürlich auf euch hören 😇😊

Danke!!!

6
Thumbnail Zoom

Weiß leider nicht, wie man mehrere Bilder einfügt aber wollte es mal zeigen, wie sowas überhaupt geht.... es hat ja irgendwie von unten gebrannt 😱😱😱

7

Ohje.
Gut das ihr nichts passiert ist. Klar der Schock sitzt vermutlich sehr tief.
Ich wollte mal fragen wie es aussieht mit der Brandursache. Ist ja echt gruselig.
Viele Grüße

8

Hey,
Ja es war wirklich Glück im Unglück.
Sie wurde wach, weil sie zur Toilette musste... dann legte sie sich wieder in ihr Bett und kuschelte sich in ihre Decke ein... plötzlich fing der Rauchmelder an zu piepsen (und sie wusste gar nicht was los ist) und daraufhin ging sie rüber und klingelte meine Eltern wach... mein Vater der drüben kurz schaute konnte nichts sehen außer dass alles mittlerweile voll Rauch war und meine Mutter rief in der Zeit die Feuerwehr.

Die Brandursache ist jedem unklar.... das macht es für mich irgendwie auch schwerer damit umzugehen..... 🥴
Sie raucht nicht, die hat keine Heizdecke im Bett, keine elektrischen Geräte weit und breit und unter dem Bett auch nichts gelagert (wie man auf dem Bild ein wenig sieht.
Da lag nichts 😱😳😳

Ich habe keine Ahnung.... und auch die Feuerwehr konnte dazu nichts sagen 😨