Kostenübernahme KK Preanatest/NT-Messung und Co

Thumbnail Zoom

Hallo, guten Morgen.
Ich habe heute Morgen gesehen, dass meine Ärztin im Mutterpass angekreutzt hat, dass sie mich in der Schwangerschaft bzgl NT-Massung und Feindiagnostik berät. Ich habe schon mehrfach gelesen, wenn ein Arzt zur NT-Messung überweist, die Kasse das übernimmt. Wie ist das mit dem Preanatest? Geht das auch? Ich habe erst nächsten Dienstag wieder Termin, und könnte es dann mit ihr absprechen, aber es würde mich geberell mal interessieren. Habt ihr da Erfahrungen?

1

Also meine Kasse hat ein 500€ schwangeren budget. Leider ist da der paraenta test ausgenommen.
Heute gehe ich mit Überweisung zur feindiagnostik. Ich bin gespannt, ob ich das wieder nicht gezahlt bekomme.

Es hängt sicher auch von der KK ab.

2

Das ist von KK zu KK unterschiedlich. Bei mir haben sie es mit 100€ bezuschusst, aber nicht ganz übernommen. Da mediznisch gesehen die Untersuchung nicht nötig war.

3

Ich würde da bei der KK einmal nachfragen. Die NT bezahlt meine z.b. und den NIPT zahlt meine Kasse nur bei Ü35 jährigen. Und das steht auch nirgendwo sondern haben die mir nur am Telefon erzählt :-D

4

Ich kenne es nur, dass die nur übernommen werden wenn etwas auffällig ist oder aber man schon “zu alt” ist und dadurch quasi ein Risiko be geht. Oder aber zb Krankheiten in der Familie. Da wurde ich vorher die KAsse anrufen und fragen.
Unserer wurde nicht bezahlt. Das sind halt an die 300€ DAs muss man halt auch wissen. Lg

8

Also „ zu alt“ hätte bei mir gegriffen😂. Aber ohne Auffälligkeiten keine Überweisung und keine Kostenübernahme. Musste alles selbst bezahlen. Da ich bei der KK arbeite und auf unser Homepage noch die Nackenfaltenmessung drauf stand, hab ich 100€ wieder bekommen. Diese war bei uns Zusatzleistung, darf laut Bundesversicherungsamt aber nicht mehr angeboten werden.

9

😅🤷🏼‍♀️ ja meine private sagte nur bei Risiko was zb das alter gewesen wäre. Beihilfe ebenso.aber denke das ist vllt wieder unterschiedlich 🤷🏼‍♀️

5

Wenn es in deiner Familie bestimmte gesundheitliche Probleme gibt dann musst du dass der FÄ sagen und sie kann dir wegen familiärer Vorgeschichte eine Überweisung geben

6

Ich bin 34 und das erste mal schwanger. Ich habe den Harmony Test gemacht. Meine KK hat nichts übernommen, weil es keine "notwendig" gab. Ich habe die 230€ somit selbst gezahlt.

7

Also bei meiner kk auch 500€ Budget auch ohne pränatest enthalten.
Da ich letztes Jahr leider 2 Ma's hatte, habe ich es einfach versucht und hab die Rechnung mit eingeschickt und hab sogar Geld zurück bekommen (bin 34 jahre) .

Und dieses mal ist alles in Ordnung und wir bekommen endlich ein zweites Mädel was sich Abends schon mit stupsern bemerkbar macht🥰🥰🥰
Lg paphi mit 1 Tochter an der hand 3,5 jahre,
2 🌟 fest im Herzen und
eine Schnecke unterm Herzen 18+6ssw♥️♥️♥️