Dehnungsstreifen vermeiden

Hallo ihr lieben,

Ich wollte Mal nach euren Erfahrungen in Bezug auf Dehnungsstreifen fragen. Was hat euch geholfen? Welche Produkte nehmt ihr? Habt ihr sonst noch Tipps. Dehnungsstreifen gehören ja dazu, aber vielleicht kann man ein paar verhindern. Liebe Grüße!

1

Guten Morgen!

Du kannst zum Cremen nehmen was du möchtest, ob das nun Bodylotion, teure Spezialcreme oder nur Margarine ist, ist im Grunde egal. Wenn du ein schwaches Bindegewebe hast, kannst du das Reißen der Haut leider nicht wirklich verhindern.

Mit dem Eincremen kannst du die Haut nur elastisch halten, was dabei helfen kann, dass sie nicht so stark reißt.



Grüße, junalia

2

Ich glaube das möchtest du nicht hören 😅

Aber ich denke, dass man sie absolut nicht verhindert kann. Entweder man bekommt sie, oder eben nicht. Und diese ganzen Creme und Öle bringen meiner Meinung nach nichts, wenn man sowieso die Veranlagung dafür hat. Ich habe an meinem Körper vor der Schwangerschaft niemals wirklich Dehnungsstreifen gehabt. Ich habe mich in der Ss wirklich täglich eingeölt und habe relativ "wenig" in der Schwangerschaft zugenommen, jedoch kamen jetzt die letzten 3 Wochen ganz plötzlich welche, und nicht gerade wenig. Vorher hatte ich nicht einen einzigen Streifen. Ich glaube, da kann man noch so viel machen, es bringt nichts.

Trotzdem würde ich immer viel Wasser trinken, den Körper einölen, in Bewegung bleiben. Vielleicht werden es dann nicht ganz so viele 🙈

Lg 🌷 40. Ssw

3

Die üblichen Cremes und Lotions. Außerdem gibt’s diese Schüssler Salze Silicea, da nahm ich 4 aufgelöst in etwas Wasser nüchtern morgens. Die sollen das Bindegewebe fester machen😉
Hatte keine Dehnungsstreifen 😊
Liebe Grüße 🍀

4

Wen es treffen soll, den trifft es 🥴😉

Ich habe noch 10 Tage bis ET und habe genauso, wie die letzten 20 Jahre meinen Bauch nach dem duschen mit Bodylotion eingecremt. Sonst nichts.
Ich habe nicht einen Riss, streifen oder sonst irgendwas. Habe 17kg zugenommen...also meine Haut schon strapaziert 😅

5

Ich nehme seit Beginn der SS Schüssler Salze um das Gewebe von innen zu stärken. Die wirken erst über einen längeren Zeitraum.
Jetzt wo der Bauch langsam wächst nehme ich noch das Öl von Bellybutton.
Denke auch das viel Veranlagung ist aber etwas unterstützen das es vielleicht nicht ganz so schlimm ist kann ja nicht schaden 😊

6

Hey, ich denke die Cremes und Öle sind einfach nur was für den Kopf. 😉
Ich habe bereits zwei Kinder.
Bei K1 hab ich kurz vor Ende an der Seite 2-3 Streifen bekommen.
Bei K2 (wurde 6 Monate später wieder schwanger) ist mir der ganze Bauch gerissen. Rund um den Nabel. Ich seh aus wie ein Zebra. Sie sind auch sehr groß, breit und tief. Da ist nach 7 Jahren auch noch nix verschwunden.
Ich habe in beiden Schwangerschaften das gleiche gemacht.
Welche Creme das war weiß ich leider nicht mehr. Zu lange her.
Bin jetzt mit K3 schwanger und benutzte die Mama Körperbutter von Alverde.
Es ist noch nicht schlimmer geworden, hab aber noch Zeit.

LG

7
Thumbnail Zoom

Hier das Gegenteil...

3 Kinder bekommen... Immer einen riesen Bauch gehabt. Und ich habe null,... Nix... Nicht einen.

Ich habe nix genommen, nix geschmiert...

Wenn man es kriegen soll, das kriegt man es... Und wenn nicht, dann nicht

8

Hi!
Ich nehme eine Body Lotion mit Aloe Vera und darüber das Öl von Weleda.
Morgens und abends. Morgens mach ich zusätzlich eine Zupf Massage wenn ich noch im Bett liege.

Ob es was hilft weiß ich natürlich nicht, aber bis jetz, ssw37, mit 16kg mehr, ist noch alles heile 🙂

9

Dachte immer das mein Bindegewebe total schlecht ist, weil ich früher in Kinder/Teenager alter dehnungsstreifen am Oberschenkel und Hüfte bekommen hatte. Habe deswegen viel geölt und unter der Dusche zupfmassagen gemacht und hatte in der Schwangerschaft nichts bekommen. 1-2 Tage vor der Geburt bekam ich dann einen kleinen Riss an der Stelle vom Bauchnabelpiercing. 11 kg hatte ich zugenommen und mein Bauch war sehr klein. Ich Bete so sehr das es diesmal auch so sein wird, vom Gewicht her bin ich bisher gleich damals aber der Bauch ist viel größer nun minder zweiten SS.