21+1 Baby auf 20+3 zurück datiert

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

Ich bin heute wigentlich 21+1 bei heftiger Untersuchung 2 Screening wurde das Baby auf 20+3 zurück datiert also 5 Tage jünger, ist das schlimm ? Er meinte das es ein zierliches Baby ist 🤷🏼‍♀️ Ist das normal noch zurück datiert zu werden ?
Was meint ihr laut Skull was es wird ? Jemand eine Ahnung ? Bis dato zieht es sich überhaupt nicht 😅😂
liebe Grüße

1

Hi,
wie zurück datiert ? Hat er einfach nur gesagt, dass es zierliches Baby ist oder hat er tatsächlich deinen ET zurückdatiert ?

Das dürfen die nämlich eigentlich nur bis zur 13 SSW machen und eben genau deswegen. Nach der 13 SSW wachsen Babys unterschiedlich schnell und oft in Schüben. Also nur weil dein Baby dieses Mal zierlich war und etwas hinterher, kann es beim nächsten Mal schon wieder anders aussehen. 😉

Mit Skull, nub und ramzi kenne ich mich nicht aus und halte dies für Humbug.

2

Danke dir für deine Antwort 😀
Nein also den ET hat er nicht zurück datiert er hat mir nur gesagt das das Baby 5 Tage hinterher ist, also von Gewicht Größe. Aber sonst wäre alles gut 👌🏻
Ich denke mir auch das Babys einfach in Schüben wachsen und jedes anders entwickelt 😀 Hauptsache alles andere war unauffällig

liebe Grüße

3

Ich wurde ganz regulär beim 2. Screening zurück datiert. Woher hast du die Infos, dies dürfe nur bis zur 13. SSW geschehen?

weitere Kommentare laden
6

Das ist völlig normal ich war zu diesem Zeitpunkt beim Organscreening und dort wurde Kopf Bauch etc. vermessen und bei manchen Messungen kam weiter heraus und bei anderen zurück.

7

Danke dir für deine Antwort.

8

Meine kleinste war auch immer sehr klein und zierlich (3. perzentile) aber zurückdatiert wurde ich nur bis zur 10 Woche danach nicht mehr 🤔
Babys wachsen ja ab einer gewissen Woche unterschiedlich.
Sie kommen ja nicht alle gleich groß und schwer zur Welt 😅

Finde es nicht normal in der 22 Woche nochmal den ET anzupassen. Würde es definitiv nochmal ansprechen 🤔

Mit Skull kenne ich mich leider nicht aus 🙈😅

9

Oh gerade in den Kommentaren gelesen das nicht der Termin korrigiert wurde 🙈

Also das Babys mal mehr mal weniger zum ET "passen" ist meiner Erfahrung nach ganz normal. Ich bin jetzt mit dem 4 Baby schwanger und es gab immer Abweichungen vom ET 😊

11

Hallo,

Nein, brauchst dir keine Sorgen machen. Wie einige Vorgängerinnen gesagt haben, wachsen Babys ab einem bestimmten Zeitpunkt unterschiedlich.
5 Tage ist gar nicht schlimm. Ich komme morgen in die 37 Woche. Vor 3 Wochen war ich beim Frauenarzt. Da waren wir von der Größe auch eher zierlich und letzte Woche beim ctg schreiben (im kh) hatten wir genau den durchschnitt

12

Danke dir für deine Antwort
Bei meinem Sohn war nie die Rede von zu klein etc. 😄
Vielleicht wird es ja ein zartes Mädchen 😃

13

Solange der Arzt keine Bedenken hat, würd ich mir keine Gedanken machrn

14

Hallo!
Mein Sohn wurde bei fast jedem Ultraschall (habe ich alle 4 Wochen bekommen) zurückdatiert. Auf die Welt kam er mit 52 cm also ganz normal, mit knappen 3 kg. Und er ist völlig gesund. Ich denke du brauchst dir da keine Sorgen zu machen.
Mein Sohn sah in der 20.ssw circa auf dem Ultraschall übrigens genau so aus wie dein Baby...! Die Ähnlichkeit ist total stark und das meine ich wirklich ernst. Daher gehe ich davon aus dass du einen Jungen bekommst 😊

15

Hey liebes, also ich war in der 21 Ssw bei der feindiagnostik und wurde auch etwas zurück datiert mit Änderung des Geburtsdatums im mutterpass....
warum wieso weshalb das gemacht wird weiß ich auch nicht... Hauptsache das kleine Baby wird gesund ❤️

16

Ach echt sogar mit dem Eintrag im Mutterpass? Das find ich schon krass in der Woche
Ja genau Hauptsache ich spüre das Baby und sonst war alles unauffällig bis jetzt 🙏🏻