7+1 Embryo zu klein

Thumbnail Zoom

Hallo,

Meine Schwangerschaft habe ich sehr früh gewusst, weil alles geplant war und ich mit Ovutest genau weiss, wann der Eisprung war. Am Dienstag war ich beim FA. Nach Berechnung sollte ich 7+1 sein. In diese Woche sollte das Baby schon so gegen 1,5-2cm haben. Meins ist nur 0.60cm. Da hat mir die Frauenärztin gesagt dass diese Größe eher auf 6+0 passt.
Herzchen hat geschlagen, leicht, weil alles noch so klein und zart ist, meinte die Ärztin.

Ich habe seit 2 Wochen ständige Schmierblutung, da weiss die Ärztin nicht woher es kommt.

Laut der Ärztin gibt es 4 Möglichkeiten wieso unser zwerg nicht wächst
1) falsche Berechnung- das kann ich nicht glauben
2) aufgrund der blutung nimmt baby nicht zu
3) vielleicht holt alles nach bis nächsten Termin
4) Fehlgeburt

Bitte hat jemand damit auch Erfahrung. Ich denke an nichts anderes...
Bei meine erste Tochter war alles anders, ohne Probleme, sie war immer größer als seien sollte.

Ach ich werde wahnsinnig 😒😣

Danke Euch 🙏❤
Liebe Grüße
Eva

1
Thumbnail Zoom

Ich bin auch bei 7+1 beim FA gewesen.
Mein Baby misst 0,998 cm
Entspricht demnach ja auch nicht "der Norm"
Aber der Fa meinte alles zeitgerecht und normal. Mach doch nicht verrückt. Das Herzchen hat geschlagen und das ist schon ein mega gutes Zeichen❤

2

Ohh, ich weiss nicht wie unterschiedlicv die Größe ist wenn es um 1 Woche zurückstellt. Erst in 2 Wochen habe ich den nächsten Termin 🙏

13

Also ich war das erste mal bei 6+1 beim Ultraschall und das Baby hatte eine Größe von 4,3 mm, bei 9+1 2,5 cm und der Arzt meinte alles so wie es sein sollte, quasi eine Punktlandung was die Berechnung betrifft. Habe von ihm auch einen Zettel mit einer Größentabelle bekommen, laut der das Baby auch schon hätte größer sein müssen. Wenn du dir mal die Tabellen im Internet anschaust oder die in den Schwangerschaftsapps... die sagen alle irgendwie was anderes.
Wenn es um den Dreh rum hinkommt wird schon alles stimmen 🤗

Was die Blutung betrifft kann ich dir nicht weiterhelfen. Hab nur mal gelesen, dass es in der Frühschwangerschaft häufiger vorkommt als man denkt und meist bedenkenlos ist.

weiteren Kommentar laden
3

Hi, bitte lies nicht weiter, es könnte dich schocken, auch wenn ich keine Angst machen möchte - nur meine Erfahrung dazu schreiben.

.
.
.
.
.
.
.
.
Der Dottersack sieht sehr groß aus - so war es bei mir auch.

Mein Baby hat es nicht geschafft und schon in der 7. Ssw hat das Herzchen aufgehört zu schlagen.

Festgestellt wurde es am
Dienstag in der 9. Ssw nachdem ich leichte Schmierblutung hatte.

Heute hatte ich den Abgang.

Falls du es gelesen hast, ich wünsche dir nur das beste. 🍀🍀🍀

4

Hallo! Und tut mir sehr leid weger deinem schmerzlichen Verlust!🙏😭❤️

Ich hoffe meine Frage stört dich nicht falls ja dann ignoriere sie einfach.

Da du sagtest das der "Dottersack groß sei"
Hattest du deshalb eine FG.
Hat das was mit dem Dottersack zutun gehabt?

Ich bin heute 6+1.
Und war bei 5+4 beim Arzt man hat eine frichthöhle gesehen und einen dottersack. Den fand ich auch groß 🤔 wurde dann auf 6+1 vordatiert.. Aber bei 6+1 sollte man doch schon den Embryo sehen bzw das Herzchen schlagen.. Mache mir jetzt etwas sorgen..

Liebe Grüße und alles Gute❤️

6

Danke für Deine Frage, hätte mich auch interessiert 🙏❤

weitere Kommentare laden
7

Hallo🙋🏼‍♀️
Du arme, ich kann so nachvollziehen was in deinem Kopf vorgeht! Erstmal ruhig bleiben und nie die Hoffnung aufgeben. 🌈
Als ich war 6+4 beim Arzt, ein bisschen früher aber mein einer Zwilling hatte nur 2mm der andere 6mm. Der Arzt meinte den kleinen zählen wir nicht der wird nichts. Eine Woche später waren beide gleich groß und haben sich bisher toll entwickelt. Manchmal brauchen die kleinen einfach etwas länger, sind Spätzünder, was auch immer.
Ich habe schon oft gelesen, dass sie am Anfang nicht der Korn entsprachen und sich dann super entwickelt haben. Waren halt nur langsamer 🤷🏼‍♀️
Man kann natürlich nicht garantieren und keiner weiß wie es bei dir ist aber ich hoffe du kannst etwas Hoffnung haben und an dein Krümelchen glauben. Die kleinen richten sich leider manchmal nicht nach Tabelle und manchmal werden sie auch bisschen zu klein vermessen.

Ich drücke ganz doll die Daumen.

Liebste Grüße Nola mit 🌈🐥🐥 19 ssw

8

Liebe Nola, danke Dir von Herzen für Deine Nschricht. Mein Mann glaubt so sehr an unseren Krümmelchen, ich habe so dummes Gefühl und so unglaublich viel Angst. Ich wünsche Dir und deinen Babys alles gute. Zwillinge sind schwer aber was tolles. Meine Schwester hat auch 2 und ist mega glücklich über sie ❤

10

Du glaubst nicht wie viele Ängste ich schon hatte und habe aber bisher ist, wie gesagt, alles gut!
Ich hatte auch das Glück jemanden an meiner Seite zu haben mit ganz viel Hoffnung und die mir immer gut zugeredet hat. Das ist ein großes Glück.
Dass du dir Sorgen machst ist ganz normal und wird sich nicht ändern aber vllt sieht nächste Mal alles ganz toll aus! Ich wünsche es dir sehr!
Ich hab beim Ultraschall ein super Gefühl und danach wieder Sorgen;)

Ich freue mich auch sehr über die zwei und hoffe alles wird gut ☺️🥰

Alles Liebe für euch drei ♥️

9

1.5-2 cm für 7+1 finde ich aber sehr hoch gegriffen, ich habe mir einige Tabellen angeschaut im Internet und für 7+1 scheint die Norm 10 mm zu sein. Ich bin heute bei 7 + 4 und bei mir wurden 10 Millimeter gemessen, ich habe auch nachgefragt, ob das nicht zu wenig seid und sie meinte, das sind bei den kleinen Größen auch Messfehler und das sei keine genaue wissenschaft! Mich hat das sehr beruhigt. schau dir doch einfach mal die Tabelle an, ich hoffe, du kannst sie lesen, in der rechten Spalte siehst du, wieso die Range ist. So wie ich das lese, sind sogar 3 mm noch genau an der Normgrenze...
http://www.dr-schmid-berlin.de/ultraschall-wachstumstabelle/

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles alles Gute! Ich bin auch sehr vorsichtig und heute mit einem ganz schlechten Bauchgefühl hingegangen, trotzdem müssen wir da irgendwie durch und geduldig sein. Bitte lass dich nicht zu sehr von den Ärzten verunsichern! Die Natur ist keine Wissenschaft! (und ich als Biologin UND Mathematikerin darf das sagen ;)

🍀🍀 Die lasse ich dir noch hier für Glück :)

12

Vielen Dank für die Tabelle. Danke dads du dir zeit genommen hast und es hier geschrieben. Ich bin einfach gewohnt von meine erste Tochter, da war alles top, kein einziges Schwierigkeiten. Danke für Deine Antwort 🍀

15

Weißt du wie oft ich schon gehört habe "aaaaaber mein ES war da und da, das kann so nicht stimmen"... Ich hab aufgehört zu zählen. Selbst bei ICSIs gibt es mal Zurückdatierungen, zwar keine Wochen, aber auch hier sind Tage möglich, obwohl man weiß, wann die Befruchtung war.

Letztendlich kannst du nur abwarten. Bei dir würde mich die Größe des Embryos nicht stören, allerdings finde ich deinen Dottersack sehr groß. Das kann leider darauf hindeuten, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wie gesagt, es KANN darauf hindeuten.

Versuch dich abzulenken, auch wenns schwer ist. Sämtliche Recherchen und Grübeleien bringen dir nichts außer graue Haare 😉

Alles Gute 🍀

16

Danke für deine Antwort. Befinde mich in Krankenhaus, ich denke ich habe das baby verloren.

17

Das tut mir sehr leid, wünsche dir viel Kraft ❤️