Ab wann wird eine Geburt nicht mehr aufgehalten?

Guten Abend ihr lieben đŸ™‹đŸœâ€â™€ïž

Die Frage steht ja schon oben. Ich habe letztens gelesen, dass eine Geburt ab der 35. SSW nicht mehr aufgehalten wird. Wird damit ab 34+0 oder 35+0 gemeint? Und ab wann ist die Lunge denn dann ausgereift, wenn man das so sagt. 😅 Das wĂŒrde mich mal interessieren! Ein FrĂŒhchen ist es ja ab 37+0 nicht mehr.

Danke fĂŒr eure Antworten und einen schönen Abend wĂŒnsche ich euch đŸ„°

1

Hallo, ab 34+0 sind die Organe in der Regel ausgereift. Daher wird meist auch keine Lungenreife mehr gegeben und die Geburt auch nicht mehr um jeden Preis aufgehalten.

Allerdings muss man in dieser SSW noch mit Anpassungsstörungen bei den Kindern rechnen, es fehlt meistens einfach noch die Kraft um gleichzeitig die Temperatur zu halten, zu trinken und zu atmen. Die meiste Babys mĂŒssen dafĂŒr dann noch sehr viel Kraft aufwenden und erhalten dann etwas UnterstĂŒtzung in Form von z.B. WĂ€rmebett, Magensonde oder Atemhilfe.
Doch nach wenigen Tagen sind sie dann meist krÀftig genug.

Meine jĂŒngste Tochter kam bei 34+3 und durfte nach 10 Tagen nach Hause.

2

Meine jĂŒngste wurde bei 37+3 per Kaiserschnitt geholt. Sie hatte Anpassungstörungen und man merkte ihr schon an, dass sie schon noch 2 Wochen in Mamas Bauch gebraucht hĂ€tte. Nach 2 Tagen auf der Neointensiv und noch 3 Tage auf Normal durften wir dann aber nach Hause.

3

In einem entsprechend ausgestatteten KH wird eine Geburt ab 34+0 nicht mehr aufgehalten. So wurde es mir erklÀrt, unser Sohn kam ein paar Stunden davor bei 33+6 auf die Welt, da wurde nichts mehr gemacht.

4

Wie weit bist du denn jetzt? Ich glaube ab 34+0 macht man nichts mehr

5

Bin morgen bei 35+0

6

Ach sehr gut dann sieht ja alles gut soweit aus