Fruchthöhle angeblich etwas zu klein für Embryo, Embryo auch etwas zu klein für SSW

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
ich war am vergangenen Freitag bei meiner neuen FÄ (meine vorherige ist in Rente). Die war auch total lieb und fürsorglich.

Jedenfalls wäre ich so 7+5 bis 8+1 gewesen. Ich hab nen unregelmäßigen Zyklus und meinen Eisprung nicht getestet oder so.

Embryo mit super schlagendem Herz war erst 11mm, im zweiten Versuch, den sie leider unkommentiert ließ, 13mm. Aber ich hab es gesehen. Also zwischen Ssw 7+2 und 7+4. Find ich jetzt ok, sie fand es etwas zu klein. So war es bei mir aber immer in allen Schwangerschaften.

Größere Sorgen macht sie aber sich wg der Fruchthöhle. Leider hat sie die nicht gemessen sondern nur via Augenmaß gesagt, die sei zu klein. Ich hab mir jetzt aber die Mühe gemacht, und im Verhältnis nachgemessen - da komm ich auf 20-22mm Breite. Also 6+6 - 7+1. Was ja dann auch ok wäre. Sie hat auch nur in diesem einen Winkel auf dem Bild geguckt.
Am 30.7.muss ich zur Kontrolle.

Habt ihr Erfahrungen mit zu kleinen Fruchthöhlen im Vergleich zum Embryo?
Sieht das auf meinem Bild wirklich zu klein aus?
mir rattert es eben auch im Kopf, weil bei meiner alten FÄ die US-Bilder viel schärfer waren. Das hier wirkt so verwaschen.

LG

1

Ich habe damit jetzt keine Erfahrung, aber mein erster Gedanke war gleich, anderer Arzt. Weil mit Augenmaß zu messen und nach so einer Äußerung finde ich nicht in Ordnung! Ist doch logisch dass du dir jetzt Gedanken machst.

Ich find das Bild auch irgendwie unscharf, schreibt nicht so ein gutes Ul Gerät zu sein 🧐

Naja letztendlich musst du auf dein Bauchgefühl hören 😇🍀 viel Glück.

2

Ich würde sagen das Bild sieht unscharf aus weil die TE es vergrößert hat, ist ja ein zugeschnittenes Bild.

3

Nein, das ist nur nah dran fotografiert, damit man meine Daten nicht sieht

weitere Kommentare laden
6

Du hast doch in 9 Tagen den nächsten Termin, ich würde den abwarten. Bis dahin sieht es wieder anders aus. Ein anderer Arzt könnte ja jetzt auch nichts machen als zu vermessen.
Solange du nicht blutest oder Beschwerden hast würde ich mich nicht verrückt machen.