Toxoplasmose wert unter 3

Hallo ihr Lieben,
immer noch dieses doofe Thema. Ich bin mal wieder total verunsichert. Die Sprechstundehilfe von meinem FA meinte mein Toxoplasmose wert wäre unter 3. ob das gut oder schlecht ist wisse sie nicht und ich sollte später nochmal anrufen. Natürlich habe ich in der Zeit gegoogelt und total Panik bekommen. Dort steht unter 1,6 spricht man von negativ. Drüber ist es schon in der Grauzone und müsste nochmal getestet werden. Jetzt hatte ich gerade den Arzt am Telefon und der meinte alles gut, der Test ist negativ. Er ist gar nicht auf meine Bedenken eingegangen. Blödes Internet :/ hat jemand von euch eine Ahnung? Bei meinem erst Sohn stand igG unter 1,6. also eindeutig negativ! Was mache ich denn jetzt? Hat jemand von euch eine Ahnung? :/

1

Ich nehme an, "unter 3" ist die Nachweisgrenze des Tests. Soll heißen, es konnte nichts nachgewiesen werden.
Wenn du ganz unsicher bist, ruf nochmal beim Arzt an und lass es dir genau erklären. Dafür ist er doch da :-)

2
Thumbnail Zoom

Hallo,

ich hänge dir mal meine Werte von 2017 an. Da steht bei IgG "Norm" (negativ) bei < 3.
Ich hatte ganz klar eine Infektion und wie du siehst, waren die Werte jenseits von 2400.

Ich gehe anhand deiner Info davon aus, dass du keine Infektion hast.

Gruß
Christin

3

Oh Gott danke für das Bild. Das beruhigt mich total! Im Internet stehen so viele unterschiedliche Sachen! Danke 🙏🏼 wie hast du die Infektion denn überstanden?

Danke nochmal :)

4

Die meisten merken es nicht einmal. Ich bin toxoplasmose positiv also immun.
Ich habe nie gewusst das ich das gehabt haben soll. 🤷‍♀️

weitere Kommentare laden