An die bald und schon Mamis mit ss diabetis

Halli hallo ihr lieben
Wir bekommen unser erstes Kind bin in der 37 ssw und warte drauf das es los geht đŸ˜ŠđŸ€­

Meine frage ist musstet oder werdet ihr eingeleitet werden wegen dem ssw diabetis
Und wie ging es den Zwergen danach
Wart ihr in einer Klinik mit direkter kinderstation oder auf einer wo der Kinderarzt auf Abruf ist ..

Bin gespannt auf eure Antwort und bedanke mich schonmal
Lg

1

Bei mir wurde die SS Diabetes festgestellt.
Ich war mir aber sicher das es ja fast nicht sein kann!!! Das hat mich nur verrĂŒckt gemacht!!
Ich bin in SS mit 55 kg. Und hatte bei der Geburt 62 kg.
Alle sagten mein Baby wird 3.5-4 kg schwer.
Deswegen am ET einleiten.
Er kam dann 2 Tage vor ET mit grad mal 2.8
Und seine Zuckerwerte waren gut.
Man musste nicht machen. Ich hatte aber wie gesagt schon im GefĂŒhl das alles in Ordnung ist.

2

Aso. Und war in einer normalen Klinik. Ohne Kinderstation..

5

Danke fĂŒr deine Antwort
Ist ja krass so sich zu ĂŒberschĂ€tzen mit dem Gewicht 😯

3

Hallo,
Ich habe auch schwangerschaftsdiabetes, bin aktuell 25 ssw.
Bei meiner Vorsorge diese Woche hat meine gyn mich auch gefragt wo ich entbinden möchte.
Ich sagte ihr den wo.
Sie sagte dann ja das ist super weil da eine neugeborene Station gleich mit dran ist, was bei Diabetes aufjedenfall auch sollte.
Von Einleitung oder so ist noch keine Rede.
Meine Tochter hatte eine neugeborene Infektion, sie war dann insgesamt 6 Tage auf Station nach der Geburt.
Alleine deswegen kommt fĂŒr mich nur ne Klinik mit kinderstation in Frage, wo das Kind gleich voll versorgt werden kann, wenn was sein sollte.

4

Bist du diÀtisch eingestellt oder musst du Insulin spritzen?

Ich hatte diĂ€tisch eingestellte Diabetes in der ersten Schwangerschaft und wurde nicht eingeleitet. Das Kind kam spontan bei 38+6 mit völlig normalen Maßen (51 cm, 3100 Gramm), keine Interventionen bei Geburt.
Unserem Kind ging es super nach der Geburt, keine Spur vom Zucker. Bei mir war auch alles gut.

Jetzt bin ich zum zweiten Mal schwanger und habe die Diagnose seit der 9. Woche. Seit gestern (25. Woche) muss ich Insulin spritzen.

6

Muss seid der 30 ssw basal Insulin vor dem schlafen gehen spritzen

Baby ist nicht so gross nicht zu schwer und Fruchtwasser Menge ist auch alles gut đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

7

Okay, wenn du Insulin spritzen musst, leiten dich die meisten KrankenhĂ€user am ET ein 😕

weitere Kommentare laden
8

Hallo! Mein Sohn kam bei 37+5 nach vorzeitigem Blasennsprung. Er hatte 3065 g und es hieß er sei so schwer...habe seit Mitte der Schwangerschaft strenge DiĂ€t gemacht und nur 7 kg zugenommen. Baby war kerngesund. LG

14

Die Ärztin war mit meiner Zunahme von nicht ganz 10 kg auch sehr zufrieden
Und vom Gewicht her vom baby auch 😊

9

Huhu

Ich hatte auch SSW Diabetes, allerdings ohne Insulin. Am ET wĂ€re bei mir eingeleitet worden, allerdings wurde ich an 38+0 in die Klinik ĂŒberwiesen, aufgrund einer beginnenden Plazenta Insuffiziens. Nach Einleitung an 38+1,kam meine Kleine an 38+2 zur Welt, mit 2450g. GeschĂ€tzt wurde sie auf 3000g. Probleme hatte sie Anfangs nur mit der Körpertemperatur, aber das war halb so wild.
Ich habe an einer Uniklinik entbunden, deren Neonatologie die Level 1-3 haben. War aber von Anfang an meine Wunschklinik. Bei der Geburt waren zwei KinderĂ€rzte da, allerdings war einer davon zum einlernen dabei, also nicht StandartmĂ€ĂŸig.
Alles Gute!

12

Ok
Ja ich kann auch in nem anderen kkh entbinden wo eine babystation da ist aber da fĂŒhle ich mich nicht so wohl 🙈

10

Ich bin in der 37. SSW und habe auch Diabetes. Solange ich es mittels ErnĂ€hrung im Griff hatte war keine Rede von einleiten oder Klinik mit Kinderklinik dran. FĂŒr uns stand das trotzdem von Anfang an fest. Waren auch beim ersten ohne Diabetes n einer mit Kinderklinik weil ich die Vorstellung schrecklich fand wenn was wĂ€re und das Kind in eine andere Klinik verlegt werden mĂŒsste alleine ohne mich.

Naja seit zwei Wochen muss ich jetzt doch Basalinsulin spritzen und deswegen hab ich jetzt auch einen Termin zur Einleitung an ET bekommen. Hoffe aber er macht sich vorher auf den Weg. Er ist relativ groß aber nicht dick. Mein ersten kam auch zwei Wochen vor ET mit 3510g und 53cm also denke ich es sind eher die Gene als der Zucker.

13

Ich muss es spritzen weil ich den nĂŒchtern wert nicht runter bekommen habe
Vom Gewicht her wird sie auf 3100g geschÀtzt und 49 cm also alles in Rahmen hat es geheissen
Ich hoffe auch das sie sich vorher auf den Weg macht und vllt kann ich sie ja ein wenig auffordern indem ich jetzt mal den Tee von pukka trinken werde frauenbalance mit himberblĂ€ttern und Zimt drin und viel Treppensteigen einbauen 😊

15

Bei meinem ersten Kind wurde bei mir Verdacht auf Diabetes ausgesprochen. Kein Insulin bekommen, sondern durch die ErnÀhrung eingestellt.
Geburt wurde 3 Wochen frĂŒher eingeleitet, das Kind war knapp unter 4 Kg und kerngesund. Einfach sehr groß und jetzt mit 2 Jahren sieht er wir ein vierjĂ€hriges Kind aus.

Bei meiner aktuellen Schwangerschaft passierte das gleiche- sehr großes Kind, aber jetzt ohne Diabetes Verdacht 😂
Ich wurde einfach in Ruhe gelassen.
Bin jetzt in 32. ssw, das Kind wiegt fast 3 kg
wir kontrollieren weiter die Entwicklung und lassen dann genau so frĂŒher einleiten. Unser
KH hat eine Kinderstation fĂŒr den Notfall, aber wir sind jetzt entspannt 😌

17

Wie war die Einleitung fĂŒr dich?
Wann ging es los
Und mit was haben sie es gemacht
Wenn ich dich das alles fragen darf 🙈😊

18

Die Einleitung war schon kein Zuckerschlecken.
Bei mir haben sie 3 Tage probiert. Mit dem Gel auftragen, Ballon einlegen, alle Treppen in KH steigen. Der Kleine wollte nicht raus

Dann am 4. Tag haben sie die Fruchtblase durchgestochen und mich an Wehentropf angeschlossen
.spĂ€ter nachts kam dann der Kleine auf „natĂŒrlichen Wege“.
Nach den Bindung konnte ich erst in der zweiten Woche zum Briefkasten zu Fuß gehen.
Ich möchte damit nicht erschrecken, ich war wohl ein Sonderfall. Anderen Damen, die die Tabletten zum einleiten bekommen haben, waren sehr schnell dran. Bei mir durften sie das nicht machen. Weil ich mehrfach operiert war.

Ich war damals sehr fit, habe sehr viel Sport gemacht und Schwangerschaftsgymnastik. Dieses Mal ist das nicht der Fall. Falls sowas wieder nicht klappen sollte, mache ich den Kaiserschnitt mit.
Leider habe ich jetzt akut Corona. Von uns neun kann ich ja Nix nehmen, aber ich hoffe es wird mir bald besser gehen


weitere Kommentare laden
20

Ich hatte sir in zwei Schwangerschaften, beim ersten mal wollten sie einleiten vor ET wenn sie nicht von selbst gekommen wĂ€re bei 39+0. Bei der zweiten war es ein geplanter Kaiserschnitt bei 38+0 da sie BEL war. Ich hab auch in einem Krankenhaus mit Kinderklinik entbunden. Beiden Kindern ging es gut und hatten keine Probleme mit Diabetes 😁. Alles Gute 😊

22

Danke
Ich hoffe auch das sie sich selber auf den Weg macht ohne Hilfe
Aber vllt macht sie das laut meinem gyn Termin heute liegt sie schon sehr tief im Becken 😊