Kann das der Schleimfropf sein? (Achtung Bild!)

Thumbnail

Hallöchen zusammen 🙂,
ich befinde mich aktuell bei 35+6 und war soeben auf Toilette.
Auf einmal baumelte so ein langer „schleimiger dicker Faden“ runter, den ich mit dem Toilettenpapier auffangen konnte.
Ist das ggf. der Schleimfropf oder einfach nur seeehr viel Ausfluss? 😳
Seit ca. 3 Wochen hatte ich auch immer mal wieder so Fingerkuppen-große milchige Gelee-artige knubbel in der Slipeinlage
 mein ph-Wert ist in Ordnung laut FÄ. Kann sich der Schleimfropf auch StĂŒck fĂŒr StĂŒck lösen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten!
Liebe GrĂŒĂŸe Elfie 💖

1

Ja so Ă€hnlich sah meiner in der ersten Schwangerschaft auch aus nur mit Blut durchzogen. Gestern an 34+5 auch schon erste Teile🙈.

2

Oh okay und in welcher SSW kam dein Baby dann zur Welt? Ist das Lösen des Schleimfropfs nicht das „erste“ Anzeichen, dass es bald losgehen könnte?

3

Kann aber muss nicht.
Beim ersten Kind hab ich den in der 34. Woche verloren, 1,5 Wochen spÀter kam er auf die Welt.
In der 2. Schwangerschaft wieder irgendwann in der 35. Woche verloren, zur Welt kam er aber 40+1
In der 3. Schwangerschaft hab ich ihn gar nicht verloren, erst bei der Geburt

weiteren Kommentar laden
4

Hallo đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž, ich wĂŒrde ganz davon ausgehen â˜șïžđŸ€­

Lg Justyne 35+5ssw