40+5 immernoch alles unreif...

Huhu Ihr,

Ich bin mittlerweile bei ET+5 und es hat sich immernoch absolut nichts getan 😞

Vor 2 Wochen war der Gmh bei 2cm, jetzt bei min 1 und alles ist fest und zu. Mumu auch noch weit hinten.
Ich hatte noch nie eine Wehe und auch keinen schleimpropf verloren.
Ich habe große Angst vor der Geburt, geschweige denn vor einer Einleitung und quĂ€le mich durch jeden Tag mit Panikattacken...
Eipollösung, Nelkentampon usw bringen ja nur etwas bei reifem Mumu.
Morgen versuchen wir Akupunktur. Alles andere habe ich natĂŒrlich auch schon versucht.

Habt ihr Tipps Ideen oder Erfahrungen?
Ich drehe langsam wirklich durch đŸ„Č

1

du arme, das tut mir einfach mega leid. v.a auch, dass du unter panik leidest. fĂŒhl dich gedrĂŒckt! mein horrorgedanke war auch immer, dass ich ĂŒbertragen muss. kann die geburt bei dir eventuell eingeleitet werden? hast du die thematik mal angesprochen?

4

Vor ET war ich noch Recht entspannt aber seid dem bekomme ich so Angst vor der Geburt irgendwie.
Eine Einleitung möchte ich unbedingt umgehen! Gerade weil alles unreif ist 😞 da hört man auch nur Negatives von

2

Meine Hebamme meinte, wenn man sich damit stresst und es erzwingt, dass die Geburt endlich losgehen soll, passiert meistens genau das Gegenteil.

Kann dich natĂŒrlich total verstehen, aber Ă€ndern kann man es ja leider auch nicht großartig. Aber die Eipollösung könntest du trotzdem von deinem Gyn machen lassen, ab ET erlaubt, auch wenn der Befund noch geburtsunreif ist.

Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute

5

Ach Mano das ist echt ein Teufelskreis...
Eipollösung geht wohl nicht, weil der Mumu ja total fest zu ist und die Ärztin nicht rankommt 🙄

7

Naja, man könnte es machen, es wÀre wohl aber sehr sehr schmerzhaft und eher nicht zu empfehlen dann.
Hmm ist echt ein Teufelskreis. Wie groß und schwer wird denn dein Baby schon geschĂ€tzt? Wenn es von den Daten her noch geht, wĂŒrde ich weiter Geduld haben 😅

weitere Kommentare laden
3

Ich kann dich verstehen, bin heute et +2, bei mir ist zwar alles geburtsreif (Muttermund 2 fingerdurchlĂ€ssih und alles weich) aber es soll trotzdem nicht 🙈.

6

Na aber zumindest tut sich bei dir wenigstens was đŸ€­

10

Hallo,

Es ist noch keine ganze Woche. Also alles noch offen. Solange es dem Baby gut geht, wird auch keine Einleitung gemacht. Ich habe bei 40+6 morgens so ziehen gehabt und das GefĂŒhl als ob ich meine Tage bekomme. Ich war beim Gyn mit CTG, welches komplett ruhig war. Dann in der Klinik angerufen und fĂŒr in ein paar Tagen einen Termin gemacht. Nachmittags ging es dann los mit einer Wehe. 30 min spĂ€ter die nĂ€chste. Vor Mitternacht war der kleine da.

Du kannst dich halt nur entspannen und auf das beste hoffen!

13

Danke fĂŒr deine aufbauende Nachricht!
Ach das wĂ€re zu schön wenn ich es dir Ă€hnlich mache đŸ€­

Ich hatte echt noch nie eine Wehe und kann mir garnicht vorstellen das mein Körper das alleine auf die Reihe bekommt 🙄

Wie du schon sagst, ruhig bleiben und mehr kann ich ja nicht tun leider

14

FĂŒhl dich mal ganz doll gedrĂŒckt , ich weiß wie du dich fĂŒhlst !

Bin 13 Tage ĂŒber ET gegangen , hab mit meinen Hebammen alles durch was geht , war am Schluss nervlich auch am Ende 😆

Evtl wĂ€re ein Wehencoktail was fĂŒr dich? Ich glaub dadurch ging es bei mir los !
Sprich am besten mal mit deiner hebamme :-)

Zur Einleitung kann dich keiner zwingen , dein Baby weiß nicht , das der Termin verstrichen ist ! Versuche den Kopf ( auch wenn’s mega schwer ist ) frei zu bekommen , meist gehts dann los

Bearbeitet von cecilia33