musik mit kopfhörer hören..schlimm???

    • (1) 17.01.07 - 12:01

      hallo meine lieben,

      für mich ist es eine etwas peinliche frage #hicks da ich ja auch schon zwei kinder habe...und zwar immer wenn ich am pc sitze höre ich für mein leben gerne musik über kopfhörer oder auch allg. wenn ich draußen bin..nun bin ich schon in der 21.ssw und mein girly kann ja auch schon hören..ich wollte gerne wissen ob das sehr schädlich ist, mit der musik denn das geht doch direkt in den gehörgang und meine musik ist zwar nicht sau laut aber ne gewisse lautstärke hat es schon...

      würde mich über antworten freuen...

      alles liebe

      sandra mit baby #girl 21.ssw

      • (2) 17.01.07 - 12:05

        Daß Dein ungeborenes Kind die Musik hört die Du über den Kopfhörer hörst kann ich mir überhaupt nicht vorstellen!

        Ich hab übrigens vor kurzem gelesen daß das ganze Blabla mit klassischer Musik für den Ar*** ist weil neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ganz klar zeigen, daß das Kind im Bauch so gut geschützt ist daß es überhaupt nichts hören kann was von außen kommt, allerhöchstens die Stimme der Mutter durch die direkte Verbindung.

        Aber von Deinem Gehörgang in den Gehörgang des Kindes???? #kratz

        hallo sandra,

        ich kann mir nicht vorstellen, daß das schlimm ist.
        hab shcon gelesen, daß es auch auf die art der musik ankommt ;-) ;-) ;-)

        also metallica und sowas soll wohl eher nicht so gut sein, dafür aber ruhigere musik....irgendwie so...

        machs halt nicht zuuu laut ;-)

        lg
        stoepsy (33.ssw)

        Also ich glaub nicht das es deinem Kind was macht.

        Das Fruchtwasser dämpft ja so oder so die Geräusche.

        Lg Steffi

      • So lange die Kopfhörer auf deinen Ohren und nicht auf dem Bauch sitzen ist das kein Problem.
        Mein Junior mochte laute Musik gar nicht ... allerdings eher wegen der Bässe und nicht weil ich Kopfhörer getragen habe.

        LG
        Katinka

        Ach Süße, dein Baby sitzt doch nicht im Gehörgang!! ;-)

        Klar kannst du Musik hören... ich denke Mal, mit Kopfhörern bekommt dein Kind nicht viel davon mit - sicher wesentlich weniger, als wenn du die Anlage ohne Kopfhörer voll aufdrehst (was auch nicht schlimm wäre)...

        LG Claudi (32.SSW)

        • *lach* ich weiß, das mein baby nicht im gehörgang sitzt ;-) *grööööhl* ich meine nur, weil das direkter zugang ist nicht das mein schatz da drin sitzt loool...ich krige mich gar nicht mehr ein #liebdrueck

      (8) 17.01.07 - 12:17

      Huhu Sandra,

      Du kannst auch in die Disco und auf Rockkonzerte gehen!! In Dir ist es im Zweifelsfall immer lauter als sämtliche Mucke, die von draußen kommt. Dein Körper macht es in Dir so laut wie ein Preßlufthammer, durch diesen Geräuschpegel kommen Außengeräusche nur sehr gedämpft durch. Da kommt selbst Motörhead nicht dagegen an.

      Und Kopfhörer - erzähl mir mal, wie der Schall in den Bauch kommen soll ;-)

      Nicht zu übervorsichtig sein :-)

      #augen#augen#augen#augen

    (11) 17.01.07 - 12:25

    *gröhl* sach mal die Frage meinste doch nicht ernst?#freu

    • (12) 17.01.07 - 12:30

      nein so habe ich das auch nicht gemeint wie manch einer das gelesen hat..ich dachte nur das es in mein körper ein direkter zugang ist so habe ich das gemeint ach herje ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll wie ich das meine

Top Diskussionen anzeigen