Kakao

hi

doofe frage eigentlich aber von irgendwem hab ich gehört das man keinen zimt in der ss essen soll...angenommen das stimmt darf man denn wenigstens ein wenig essen? in kakao ist ja wie ich gelesen hab auch ein wenig zimt (stand auf der packung...). was meint ihr? danke euch

kathrin und zwergi (32+2)

Also ich trinke so 1-2Tassen Kakao ohne mir gedanken darüber zu machen!!!

dann bin ich beruhigt. hab heut so japps auf das pulver-hab gaaanz viel in der milch geschlürft! danke dir....lg
kathrin und zwergi (32+2)

Hallo!

Ich kann auf keinen Fall auf Kakao verzichten!

Zimt ist wehenfördernd. Aber dann muss die Konzentration stimmen. So viel ist nicht in Kakao, dass es was nützt.

Solltest du allerdings schon "geburtsbereit" sein, dann können auch kleine Mengen Zimt ausreichen. Aber wie gesagt, dazu muss man schon Bereit sein. Kann man mit dem Prostaglandin (ist dat richtig geschrieben #gruebel) in Sperma beim Sex vergleichen. So zumindest hat es uns die Hebi letzte Woche im GVK erzählt.

Grüße aus dem #sonne igen und vieeeeeeel zu warmen Sauerland
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002), Yvette (*02.02.2006) & #baby Joel (29. SSW / KS -69) inside

Ich kann nur sagen: Mach Dir keinen Kopf wegen dem Zimt.

Als ich in meiner ersten SS über Termin war, hat weder Sex noch Zimt noch sonst etwas von diesen Dingen gefruchtet. Das wirkt nur wenn Du sowieso wehen- und geburtsbereit bist denke ich.

Liebe Grüße
Pia (38.SSW)

Hallo!
Also ich kann nur von mir berichten: Hatte letzte Woche einen mega Hunger auf Milchreis und vergesslich wie ich bin hab ich wie sonst auch immer Zucker und Zimt drauf gestreut. Tja, die darauffolgende Nacht war mehr als unangenehm sag ich nur, so ein "Bauchgefühl" hatte ich noch nie, es hat ständig gezogen und ich hab geschwitzt wie sonst nix. Ich würd jetzt nicht mal mehr als auch nur einen hauch Zimt zu mir nehmen.
Soviel dazu, also jeder reagiert anders darauf. Bei dem einen macht es nix, bei anderen wie mir dafür umso mehr..
lg anne 24. SSW