Kommt man mit 800€ zurecht?

Hallo zusammen,

bei mir und meinem Mann läuft es gar nicht gut. Eine Trennung steht evtl. an. Nun bin ich am rechnen.

Nach Abzug von Miete, Tel., Strom, Versicherung, Fahrkosten und Schule würden mir 800€ (inkl. Unterhalt und Kindergeld) übrig bleiben. Hört sich nicht so schlecht an, aber kann ich damit wirklich mit meiner Tochter (6 Jahre alt) leben oder bin ich zu blauäugig und bedenke nicht alles?

Danke für eure Meinung
Viele Grüße

Hallo.
Nur für Lebensmittel, Kleidung usw? Absolut kein Problem.

Ich habe 3 Jahre lang mit meiner Tochter von knapp 1500 euro gelebt. Davon wurden aber die fix kosten erst abgezogen.

LG Andrea

Hey.

Also ich kann sagen, damit kommt man auf alle Fälle zurecht.

Mit soviel Geld hab ich mit meinem Sohn auch eine Zeitlang alleine gelebt.

Lg 🎀

Klar,ist nicht wenig

Also manchmal frage ich mich, was ich falsch mache 🤷‍♀️ wenn ich wieder arbeiten gehe habe ich nach allen Abzügen viel viel weniger Geld, auch bevor der Zwerg da war haben mein damaliger Freund und ich von 400€ gelebt weil wir viel „Luxus“ hatten 2 Autos z.B ich weis jeder lebt anders, aber 800€ ist aus meiner Sicht mehr als ausreichend

Hallo,

Ich habe auch um die 800 zum Leben und davon bleiben meist so 150 übrig, die leg ich zurück wenn mal was kaputt geht.

Vg
Sunny

Ich komme derzeit mit 3 Kindern mit 100 Euro/Woche hin.

Wenn die 800 nur für Essen, Kleidung, Bastelsachen usw sind - ja, locker.

Gesund essen ist nicht teuer, wenn du einen Essensplan für die Woche machst und auf Fertigprodukte verzichtest.

Kleidung in dem Alter kann man noch gut im Angebot kaufen, im Intnernet passend suchen.


Alles Gute