Umgangsrecht & Unterhalt

    • (1) 06.06.19 - 19:09

      Der KV und ich sind seit 2 Jahren getrennt. Er hat noch nicht 1cent Unterhalt gezahlt. Seid März mach ich alles übers Jugendamt aber bisher kam noch nichts. Weil er es immer wieder schafft Monat für Monat raus zu ziehen und irgendwie macht das Jugendamt da mit.
      Jetzt meine Frage, MUSS ich ihm Die Kinder geben wenn er einfach nicht bezahlt ?
      Die Kinder sind 3.
      Danke für Antworten 😊

      • Ja.

        (3) 07.06.19 - 05:54

        Hallo,

        Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du kannst doch die Kinder nicht als Druckmittel verwenden. Sie haben immerhin ein Recht darauf ihren Vater zu sehen.

        Gibst Du ihnen Sachen mit wenn sie bei ihm sind oder hat er ne komplette Ausstattung? Im ersten Fall würde ich einfach nichts nehr mitgeben, wenn er doof guckt sagen: kein Unterhalt, keine Sachen 🤷‍♀️

        Ich weiß dass Deine Situation schwer ist, aber tragt es nicht auf dem Rücken der Kinder aus.

        Alles Gute
        Sunny

        (4) 07.06.19 - 06:27

        Selbstverständlich! Was für eine Frage...

        Den Unterhalt würde ich allerdings mit einem Anwalt eintreiben.

Top Diskussionen anzeigen