Ich bin kaputt

    • Natürlich hat er Umgangsrecht und kann dies einklagen.

      Wenn das Kindeswohl nicht gefährdet ist, dann ist das kein Problem.

      Wende dich auf jeden Fall ans Jugendamt und auch den Kinderschutzbund kann ich nur empfehlen. Die können dir helfen.

      Wenn du Dokumente hast (Polizei kam vielleicht, ärztliche Bescheinigung über Verletzungen) unbedingt mitbringen. Screenshots/Aufzeichnungen von Drohungen. Also mach Möglichkeit alles schriftlich oder mit Zeugen.

      Alles Gute euch!

Top Diskussionen anzeigen