Zwischenschmerz

    • (1) 18.02.08 - 19:02

      Hallo,

      fang gleich mal an.
      Und zwar habe ich ende Dez meine Pille nach über 8 j. mal wieder abgesetzt weil ich mir ein 2 Kind wünsche und es kaum erwarten kann.
      Habe am we gemerktdas ich ein ziehenim Unterleib habe,bin oder stehe kurz vorm Eisprung,dann habe ich noch das gefühl als wäre ich überaus aufgebläht im Unterleib.
      Ist das der sogenannte zwischenschmerz,habe ich noch nie gemerkt.

      Danke jetzt schon für eure antworten.

      Lg

      • Mittelschmerz ist für einige ein Schmerz im Unterbauch, für andere ein Ziehen oder Stechen rechts oder links, manchmal für wenige Minuten, manchmal für viele Stunden. Der Mittelschmerz ist nicht der Zeitpunkt des Eisprungs, man geht eher davon aus, dass er durch die Kapselspannung des wachsenden Eibläschens verursacht wird.

        Das habe ich dazu gefunden! Vielleicht hilft es dir ein wenig ;-)

        • Danke erstmal,habe dieses Gefühl nun schon 3 Tage, ich weiß ja nun auch schon nicht mehr wie es vor meinem Sohn war, habe die Pille immer durch genommen auf anraten meiner Ärzte, also nur höchstens 3 mal im Jahr meine Tage bekommen, muss wahrscheinlich erstmal ins normale Frauenleben zurückfinden,#schwitz:-D.

          Danke Lg

      (4) 18.02.08 - 19:12

      Hey!

      Ich habe auch ein Kind und hatte bis auf die letzten Monate noch nie diesen Mittelschmerz. Eins weiß ich ganz sicher, wenn der Schmerz auftritt, ist der Eisprung bereits 2-3 Tage her (hat meine FÄ bestätigt!).

      Allerdings äußert sich der Schmerz verschieden. Es kann links oder rechts ziehen und auch über einige Stunden. Bei mir ist es so, dass ich von einer auf die andere Sekunde einen fiesen Schmerz ziemlich in der Mitte bekomme und dann nur noch im 90 Grad Winkel #schock laufen kann. Ohne Schmerzmittel würde das garnicht weggehen. Ist wie ein Krampf und zieht bis hinten. Ich denke mir immer wie ein fieser verklemmter Pups #hicks!

      So ich hoffe, konnte helfen #kratz, ansonsten viel Glück mit der Geschwisterproduktion :-p!

      Gruß Nudelmaus

      • (5) 18.02.08 - 19:27

        Hmm,jetzt bin ich überfragt,dürfte meinen Eisprung erst in ca. 2 Tagen haben.
        Hatte vorgestern rechts den Schmerz und seit gestern links, aber so dumpf,ach ist so schwer zu beschreiben.


        Aber danke für die Info:-)

        • (6) 18.02.08 - 19:45

          Hey nochmal!

          Du hast ja selbst geschrieben, dass dein Körper sich erst mal einpendeln muss.

          Weisste bevor ich meine Maus bekomme habe, dauerte es nach Absetzen der Pille ca. 1/2 Jahr bis ich einen relativ normalen Zyklus hatte. Und das wohl auch nur weil ich schön brav jeden Tag Mönchspfeffer Tabletten in mich eingeworfen habe.

          Ich denke mal, muss sich wohl alles erstmal einpendeln bevor man etwas genaueres sagen kann #kratz!

          Schönen Abend,
          Nudelmaus

    (7) 18.02.08 - 20:06

    Hallöchen!

    Also ich habe dieses "Ziehen" kurz vor und um meinen ES#ei rum! Mein FA hat mir dies auch bestätigt, denn er sagte (für mich auch logisch) dass das EI ranreift, zu einer bestimmten Größe "wächst" und dies unter umständen eine Frau spüren kann!! Ich spüre es jedes Mal!! und da ich meinen ZV kontrolliere, werde ich auch meist bestätigt! ;-)
    Es ist unangenehm (bzw.kann es sein) aber auszuhalten, jedenfalls bei mir! :-p

    Hoffe wir konnten dir etwas helfen! :-)

    LG
    Mitra84#sonne

Top Diskussionen anzeigen