Riesiger Blähbauch

    • (1) 11.11.08 - 13:07

      Hallo Ihr Lieben,

      Bin heute 21 ZT (Zyklus dauert sonst so 27 oder 28 Tage - der letzte war länger) und ich habe einen echt großen Blähbauch. Meine Brüste sind auch viel größer geworden. Die letzten Tage hatte ich (was ich sonst nie habe) Verstopfung und Unterleibsziehen. Ach ja und ich könnte den ganzen Tag nur essen (was ich auch leider mache #hicks)

      Was will mir mein Körper damit sagen ? Führe seit diesem ÜZ kein ZB mehr.

      Danke für Eure Antworten und LG

      • (2) 11.11.08 - 13:12

        gaaannz vorsichtig.........schwanger!? es hört sich sehr danach an, ich bin aber ser vorsichtig mit meiner Aussage,deine Anzeichen hatte ich in meiner verangenen Schwangerschaft, besonders die Brüste sind sehr groß und empfindlich gewesen, heute hab ich eine Traumhafte Tochter. Ich drück die Däumchen :-D

        Maddy&#baby

        • (3) 11.11.08 - 13:15

          ich danke Dir Maddy. Ich finds irgendwie komisch. Solche Sachen kann man sich doch nicht einbilden oder ? Ich meine alleine die Kraft meiner Gedanken lässt meine Brüste doch nicht auf einmal wachsen oder einen Blähbauch wachsen ??!?! Wenn doch, könnte ich ja Uri Geller Konkurenz machen ;-)

          • (4) 11.11.08 - 13:21

            also die Brüste werden wirklich praller und schmerzhafter bei einigen Frauen ind er 2.ZH! Blähbauch hab ich auch kurz vor der Mens! Genauso wie diese Hungerattacken,das leigt mit der Hormonumstellung nach dem ES zusammen!

            Das ist ja das gemeine! PMS und SS-Anzeichen sind sogut wie identisch!!!! #schwitz

            Ich wünsche dir ganz doll das es SS-Anzeichen sind!!!!!

            • (5) 11.11.08 - 13:25

              Dankeschön, das wünsche ich mir auch. In den 13 ÜZ hatte ich fast jeden Monat andere "Anzeichen" vor der Mens. Die hier sind neu. Wie machen es bloß die Frauen, die schon seit JAHREN versuchen, schwanger zu werden ? Ich kann irgendwie manchmal jetzt schon nicht mehr

              Letzten Zyklus war ich ein paar Tage drüber und dachte es hat geklappt und dann kam doch wieder die Pest. Dieses tiefe Gefühl von Enttäuschung hat mich tagelang nicht mehr los gelassen.

              LG

          (6) 11.11.08 - 13:23

          das stimmt:-D, wäre auch sehr seltsam wenn unserer Körper uns mit sovielen Symptomen gleichzeitig veräppelt.

          Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen