Hibbeln nach Konisation- ES+ 11

Hallo Ihr Lieben,

jetzt bin ich endlich wieder hier. Hatte im April ja eine Konisation mit vorherigem Abgang- keine leichte Situation , die ich inzwischen aber ganz gut verkraftet habe.

Nachdem uns meine FÄ betsätigt hat, dass wieder alles in Butter ist haben wir nach 3 Monaten Pause in diesem Zyklus endlich wieder mit dem Üben beginnen dürfen. Was wir natürlich auch gleich getan haben. Jetzt habe ich am Dienstag NMT und halte es fast nicht mehr aus - ich bin so neugierige und musste heute testen- natürlich negativ!
Seit Tagen ist mit aber schwindelig( ok das wetter) , und immer wieder kurz übel (Ja vielleicht bilde ich es mir auch ein) . Die Brüste sind eigentlich immer empfindlich nach ES, so dass das nicht ungewöhnlich ist für mich.

Wollte Euch nicht so zutexten ...aber es musste einfach mal raus.
Danke!
Hoffe Euch allen gehts gut und ihr habt ein Schönes Wochenede!

Alles Liebe Belly

Ich hab auch am Di NMT, aber komischerweise bin ich vollkommen entspannt. Klar mach ich mir auch Gedanken, aber ich hab mich die letzten Monate soooo verrueckt gemacht, dass ich mir jetzt sage "Alles kann, nichts muss!"
Dann drueck ich uns mal die Daumen!
Und schoen zu hoeren, dass es dir wieder gut geht!! #pro
Toi, toi, toi!!
LG lady-lestat

Wir müssen beide nur fest dran Glauben und Daumen drücken!
Mein Mann beschwört schon jeden Abend meinen Bauch! *lach*
Toll, dass du so entspannt bist! Wäre ich auch gern, denk aber leider ständig dran! Hat Du Anzeichen?

Jain! :D
Also, ich habe seit Mo/Di Seitenziepen, Schwindel (bei uns in HH ist es nicht gaaaanz so warm, als dass ich das auf's Wetter schieben koennte.... - hmmmm), seit Do ganz schlimm Uebelkeit, zwischendurch mal komischen Druck in/an/um die Brueste und ab und an jucken die auch ganz komisch....; Stimmungsschwankungen (heut haett ich nur heulen koennen - naja, hab ich auch fast nur; wegen nichts! Es regnet..., dann kommt die Sonne raus und ich fang an zu heulen deswegen - als waer ein Schalter umgelegt worden! *kopfschuettel*), extrem oft auf's Klo muessen. Aber einiges davon hab ich die letzten Monate auch schon als PMS erleben duerfen. Das EINZIGE, was mich wirklich verdutzt... ich mag kein Vanille-Eis mehr! Koennt ich mich sonst reinschmeissen - jetzt schuettelt's mich beim Gedanken an Vanille-Eis! Hmmm, und meine Ma, die was 'sieht' (die hat den 6. Sinn, was sowas angeht - hat alle SS ihrer Kolleginnen und in der Familie gesehen, bevor die Muetter auch nur was geahnt haben ... nur ihre eigene mit mir - haha - hat sie in der 12. SSW vom FA erfahren! #rofl )
Hast du denn iwelche Anzeichen, die man sich nicht (oder nur schwer) einreden kann? ;-)

#liebdrueck

weitere 7 Kommentare laden