Wo Mutterbänder?

Ich habe anhaltendes Ziehen im unteren Rücken und Schmerzen wie bei Mens. Gestern auch mal in der Leiste.

Wer weiß wo ich ein Bild finden kann, auf dem die Mutterbänder zu sehen sind. Oder weiß wie sie verlaufen....
und ab wann sie ziehen...

#herzlich Anja

Wie weit bist du denn jetzt? ES+? Könnte auch was anderes sein, wenn das Ziehen in ein paar Tagen immer noch nicht weg ist, solltest du zum Arzt gehen.

Dehnen der Mutterbänder 5.-8. Woche sagt wikipedia

Hallo!
Wie weit bist Du denn? (ES+ ) Ich hatte die von Dir beschriebenen Symptome in der Zeit von ES + 3 bis ES + 5, seitdem ist das ziehen weg, bis auf 1, 2 mal kurz (aber nicht schmerzhaft) am Tag.

So ein Ziehen (mensartiger Schmerz, RücKenschmerzen, Ziehen in der Leiste) kann auch bei der Einnistung auftreten.

Ich habe auch schon öfter gehört, dass Frauen wegen der von Dir beschriebenen Symptpme ins KH gefahren sind, wo dann eine SS festgestellt wurde.

Zu Deiner eigentlichen Frage:
Die Mutterbänder verlaufen von der Gebärmutter beiderseits zur Beckenwand und weiter bis in den Bereich der Vulva. Sie halten den Uterus in einer aufrechten, stabilen Lage. Die Bänder bestehen aus den gleichen Muskelfasern, wie der Uterus selbst. Durch die Vergrößerung und die damit verbundene Gewichtszunahme in der Schwangerschaft, wird der Zug, der auf die beiden Bänder wirkt, verstärkt. Gleichzeitig spannt die gedehnte Uterusmuskulatur. Dies wird dann mitunter als Schmerz empfunden.

Ein Bild findest Du hier: www.wunschkinder.net/forum/read/2/4077750

Liebe Grüße - und melde Dich! - lola #stern

Hallo Lola,
ja, du hast vollkommen recht: bin ES+3. Habe mich nur nicht getraut es rein zu schreiben, weil ich dann Schimpfe bekomme. Man kann ja noch gar nix merken usw:! Aber bei meinem Sohn wusste ich schon 1 Tag nach ES, dass ich schwanger bin. Jetzt mach ich mir natürlich einen Kopf....wollte aber Unruhe im Forum vermeiden.....


Wie weit bist du denn?