Symptome und Tests

Hallo ihr Lieben,...

... ich bin die Neue hier ;-) und bin jetzt im 5. ÜZ und auch jeden Monat übelst angespannt und hibbelig. Vor einem Monat habe ich einen super Spruch bekommen, der macht die Sache ein wenig einfacher, für mich jedenfalls. Die Zeit vom ES bis zum NMT war für mich immer die Hölle und ich habe auf jeden kleinen Hinweis geachtet, Frühtests gemacht... um dann doch am Ende wieder wahnsinnig enttäuscht zu sein.

Die Aussage lautete:

". . . Symptome einer Schwangerschaft vor dem NMT gibt es nicht und man wird auch nicht

vom testen Schwanger..." #bla

hart aber stimmt!

Ich wünsche euch ein entspanntes #schwitz Warten #schein

also ich war schon oft ss auch wenn ich leider 4 sterne ziehen lassen musste...

vom testen wird man nicht ss das stimmt aber früh ss anzeichen hatte ich in jeder ss ab ES plus 7 etwa.....

fast immer sind es die empfindlichen BW und warzenhöfer wo ich nicht mal beim waschen und cremen ran kommen darf und ab ES plus 10 dann auch die schmerzenden brüste....

pms sahen immer anders aus bei mir

lg mandy mit bauchkrümel 8 plus 1

Huhu
Das mit dem testen stimmt,aber mit den Anzeichen nicht ;-)
Ich hatte bei meinen 2.Sohnemann ab ES+8 Übelkeit und sehr empfindliche Brüste und wusste,ich bin schwanger.
Bei meinen Sternchen im letzten November das gleiche Spiel,nur das ich auch keinen Kaffee mehr trinken konnte,mir kam alles hoch,da wusste ich auch,ich bin Schwanger :-)
Lg

Huhu :)

Muss auch sagen, klar ist vom testen wird man nicht SS!
Aber Ich bin heute 5+1 und habe son bei ES + 3/4 anzeichen gehabt.

Bei mir war es leichte Übelkeit, empfindliche Brustwarzen und ca. ES +12 hat sich mein Warzenhof schon leicht vergrößert.

Naja und ich muss sagen, ich versteh nicht wie mans garnicht merken kann, denn ich wusste von Anfang an, dass ich nicht mehr allein bin! (Der Test war erst 1Tag vor NMT positiv, davor hatt ich negativ getestet und hat mich nicht aus der Bahn geworfen weil ich irgendwie WUSSTE dass es falsch ist #verliebt)

LG und Viel Glück!

Hallo!

Ja, das kenne ich auch, musste mein Sternchen aber leider gehen lassen. Ich hatte super empfindliche Brustwarzen, selbst Duschen tat weh! Und ich hatte auch das ganz starke Gefühl, nicht mehr allein zu sein. Man kann das nicht beschreiben, woher das kommt, aber ich war mir ganz sicher. Mein warzenhof war an NMT auch schon dunkler und größer, das hat dann sogar mein Mann gesehen. Leider durfte ich mich nicht sehr lange freuen, weil an NMT+3 dann schon der Abgang war. Na ja, jetzt versuchen wir weiter, immerhin hat es ja schon mal geklappt, warum dann nicht noch einmal, oder?

LG Hilde

Hallo Hilde!

Das tut mir leid, dass du dein Sternchen ziehen lassen musstest. Ich hoff ja das bei mir alles gut geht.

Ja, ich kann dir auch nicht sagen warum ichs wusste, aber irgendwie weiss man man ist ab dato zu 2. :) Ein tolles Gefühl, was du sicher auch bald wieder haben darft!

#liebdrueck