Doch positiv?

Hallo zusammen,

habe heute NMT+2 einen Facelle-SST von Rossmann gemacht (25er). Der zeigte innerhalb der vorgeschriebenen Zeit eine deutliche Linie im Kontrollfeld und rosa Schlieren im SS-Feld. Negativ hätte ich jetzt gedeutet. Als ich nach einer halben Stunde nochmal draufschaute war ein die Schlieren verschwunden und ein deutlich positiver Test (rosa Querlinie) lag vor mir. Jetzt bin ich doch etwas verwundert. Hattet ihr das auch schon?
Liegt es an dem Test? War ich zu früh dran? Ich kann leider keine Bilder einstellen, die Kamera ist leer...

Verrwirrte Grüße von Evilia

1

Also kann schon sein, dass du schwanger bist, gerade wenn die Linie bereits leicht rosa war.

Entweder du machst noch einen Test oder gehst demnächst mal zum Frauenarzt, wenn du das Geld sparen willst. Immerhin bist du ja schon über NMT.

Definitv sagen, will ich aber nichts, um nicht zu viel Hoffnung zu machen.

Bei mir wurde der Streifen auch stärker, als ich ihn liegen ließ. Habe es aber mit noch mehr Tests dann bestätigt. ;-)

2

Ich würde sagen -POSITIV! Ähnlich war es beim mir auch.

Herzlichen glückwunsch also schon mal leise#klee

3

Hmm, also VL sind normalerweise grau und nicht rosa.

schwer zu sagen, am besten du testest morgen nochmal

viel glück

4

Vielen Dank für die Antworten!
Ich werde wohl dann morgen nochmal losziehen und einen neuen Test zu besorgen.
Vielleicht nehme ich einach einen 10er, dann wird das Ergebnis hoffentlich deutlicher.
Es wäre wirklich toll, wenn's im 2. ÜZ nach 2. MA mit AS schon wieder geklappt hätte!
Und Danke auch für's Daumendrücken!

Viele Grüße von Evilia

5

huhu,

die rosa schlieren waren bestimmt weil der Test noch nicht ganz durchgelaufen war. Wenn da zuviel pipi dran kommt brauchen die meist ne Weile bis sich das "setzt" ist bei den Persona stäbchen auch so.

LG

6

Hast du ein Bild davon? Also Facelle tests kann man eigentlich vertrauen... hatte ich noch nie das die falsch positiv angezeigt haben...
viel #klee

7

Hallo ihr alle,

wollte nur kurz erzählen, wie's weiterging:
Am nächsten Tag habe ich einen Frühtest (Cyclotest, 10er) gemacht, der innerhalb des Auswertungszeitraums ebenfalls negativ anzeigte und später noch positiv wurde. Das verwunderte mich noch mehr und ich beschloß geduldig zu warten, ob der #drache doch vorbeischauen möchte. Heute, eine Woche später war er immer noch nicht in Sicht, also bin ich wieder losgezogen, um mir einen weiteren Test zu besorgen (Pregnafix, 25er).
Der liegt jetzt gerade mit einem fetten poitiven Ergebnis neben mir :-D:-D:-D .
Ich hoffe diesmal geht alles gut!

Ich wünsche euch alles Liebe und Danke nochmal für eure Antworten!

Viele Grüße von Evilia*