NFP NMT....silopo

    • (1) 22.02.13 - 14:32

      Hi#winke

      surfe in letzter Zeit oft auf NFP Seiten herum (natürliche Familienplanung), da dort viele interessante und hilfreiche Dinge stehen und man sich so viele Fragen schon selbst beantworten kann. Und neulich hab ich per Zufall gelesen, dass nach NFP (und darauf basiert ja auch das Zyklusblatt bei Urbia, zumindest ansatzweise), also laut NFP ist der NMT (so heißt das dort auch) erst an ES+18!!!! Und die Empfehlung lautet nicht vor NMT zu testen. Das wär doch fast besser (auch für die Psyche) wenn Urbia das auch so handhaben würde....also NMT Balken an ES+18. Dann würde man sich evtl auch nicht so verrückt machen, wenn man an ES+14 noch keinen positiven Test in der Hand hält, denn da schlägt er ja manchmal noch gar nicht an....

      ...nur so ein Gedanke....

      LG#winke

      • (2) 22.02.13 - 14:36

        Selbst wenn Urbia an ES+18 (NMT) den Balken setzen würde,
        würde die meisten trotzdem eher testen.
        #rofl

        Aber ich weiß was du meinst....aber man würde sich trotzdem verrückt machen...egal wo der Balken ist

        (3) 22.02.13 - 14:38

        Hey, die Idee ist gut, ja.

        Soweit ich weiß, schlägt Urbia auch erst nach 2-3 Tagen nach NMT vor, einen Test zu machen, wenn die Temperatur in Hochlage bleibt. Vorher sagt der Zykluskalender ja nichts, außer, dass er angebt, wann voraussichtlich die Periode eintreffen sollte.

        • (4) 22.02.13 - 14:40

          Hi! Ja Urbia schlägt den Test an ES+16 vor......

          ...nur wenn Urbis den Test an ES+16 vorschlägt, dann testen viele schon an ES+10. Evtl würden sie erst an ES+12 testen, wenn Urbis den Test an ES+18 vorschlagen würde???

          ...anscheinend Wunschdenken.....#rofl

Top Diskussionen anzeigen