ES+6 und....

    • (1) 07.03.13 - 20:59

      gestern unterleibskrämpfe heute nach Toiletten gang am Toilettenpapier hell rosa schleim aber nur minimal ganz ganz wenig, seitliches brust jucken was jetzt aber wieder weg ist, und eben nach pipi gang beim abwischen am Toilettenpapier viel klarer schleim ....

      Hmm kann natürlich auch alles PMS sein #kratz

            • (5) 07.03.13 - 21:09

              hmm, schaun me mal.... kann es mir aber noch nicht richtig vorstellen.... weil ich vorhin beim abwischen auch so viel klaren schleim am toilettenpapier hatte !!!

          (6) 07.03.13 - 21:09

          Das kommt mir bekannt vor. Bin ES+4 und hab auch diese Symptome. Allerdings ein wenig mehr Schleim. Bzw gelblicher Ausfluss. Sieht manchmal bissel nach minimal Blutanteil aus. Brueste spannen und kribbeln auch immer mal. Komisch!!

    War bei mir fast genauso. Ich tippe auch auf Einistungsblutung. ES+6 da sind PMS doch etwas früh, oder?

    Ich drück dir die Daumen #klee

    • (10) 07.03.13 - 21:54

      Aber ES plus 6 sind doch SS Anzeichen früh oder ?? Hmm .... Das Brust Jucken hat jetzt auf gehört :)))))

      • (11) 07.03.13 - 21:58

        In meinem letzten Zyklus bin ich davon ausgegangen, dass es einer ohne ES war und habe nicht weitergemessen.

        Dann plötzlich hatte ich so ein Zwicken in der Leiste und meine Brüste spannten. Hab noch zu meinem Mann gesagt, "wenn ich nicht wüsste, dass es nicht sein kann!". Zwei Tage später hatte ich auch eine leichte Blutung. Hab dann doch nochmal gemessen und siehe da, die Tempi war oben.
        Inzwischen weiß ich, dass ich zum Zeitpunkt der Blutung ES+7 war und als das Zwicken begann bei ES+5..
        Und ich habe es mir definitv nicht eingebildet!

        Ich drück dir ganz fest die Daumen. Meld dich mal, wenn es tatsächlich geklappt hat ;-)...

    (15) 07.03.13 - 21:55

    Hattest du da auch solche anzeichen wie ich und hell Rosa schleim ??

(16) 09.03.13 - 12:10

Hallo n.n.079,

könnte sich wirklich um eine Einnistungsblutung handeln. Eine Einnistungsblutung bedeutet nicht automatisch, dass es stark bluten muss - im Gegenteil die Blutung ist oft ganz schwach hellrot und dauert nur kurz und viele merken sie nicht einmal. Schau mal http://www.mamawissen.de/einnistungsblutung/ Hört sich doch ganz gut an - von daher würde ich mal optimistisch sein ;-)#klee

#winke

  • (17) 09.03.13 - 12:18

    war aber ehr rosa als blutig #kratz

    • (18) 09.03.13 - 12:27

      ...an welchen Tag nach dem Eisprung war es? Man sagt so zwischen dem ES+7 bis ES+10...und das Blut ist hellrot / hellrosa - so genau kann man das schwer sagen...ich denke das ist auch mal wieder von Frau zu Frau verschieden...#kratz bei den meisten ist die Einnistungsblutung von aussen gar nicht sichtbar...wahrscheinlich hilft nur abwarten und hibbeln ;-)
      Ich drück dir die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen