Dieses ständige hoffen nach dem ES...:D

Ach ja welche Frau mit Kinderwunsch kennt das nicht... Man wartet mal wieder einem Monat auf den ES und dann ist er da... Und danach? Schonwieder warten, warten und nochmals warten;)
Das bringt mich noch um den Verstand, hat es dieses Mal geklappt oder nicht und man spürt plötzlich jede kleine Veränderung an seinem Körper:D wem geht es so wie mir?:)

Drücke euch und mir ganz fest die Daumen dass es dieses mal geklappt hat:*
(Hab schon kleine Wehwehchen, wie erbrechen und ziehen in der Leisten gegend;D)

Sonnenschein ES+10

1

Bin auch grad in der wartephase und da ich nicht genau weiss wann nmt ist weiss ich nichtmal bis wann ich warte ;-) ein bisschen zermürbend ist das schon.. wenn man dann dran denkt das dann vielleicht wieder von vorne losgeht fühlt man sich als würde man auf der stelle treten..

3

Bin morgen es+10 merke aber nichts dramatisches.. ziehen hier und da was aber normal is in der zweiten zyklushälfte und müde und Kreislauf aber das kann auch am blöden Wetter liegen.. daher denke ich nicht das es anzeichen sind

2
Thumbnail Zoom

Oh man du sagst es. Habe im Moment auch so ein ziehen. Könnte aber auch schon die mens ankündigen. Habe schon seit 3 tagen schmierblutungen. Die machen mich auch wahnsinnig. Kommt sie jetzt oder nicht. Die tempi sieht bis jetzt noch ganz gut aus. Eigentlich bin ich heute es+11 oder auch schon 13. Keine Ahnung. Alles gute

4

Haha wie witzig, ich habe eben auch so etwas ähnliches gepostet. Mich macht das Hibbeln auch so verrückt. Von jetzt ES +9 und hab Montag NMT. Testet ihr erst an NMT oder ab Überfälligkeit oder schon mal vor NMT?

5

Das würde mich auch mal interessieren, bei meiner ersten SS habe ich einen ES+11 gemacht, einen 3 Tage nach dem ausbleiben der Periode und einen 5 Tage danach überall stand negativ:( dann bin ich drei Wochen später zum FA wegen ziehen im Unterleib und was war ich war ca in der 8 Ssw. Ihr hättet meinen Blick sehen sollen ich bin aus allen Wolken gefallen, weil ich überhaupt nicht mehr damit gerechnet hatte. Ich habe mich danach natürlich umso mehr gefreut:) aber iwie vertraue ich einen Sst mehr.

6

Stehe auch in der Warteschlange. Heute ES+8/9.
Ich habe nichts. Kein Brustspannen diesen Zyklus, nur sehr selten Unterleibsziehen, keine Übelkeit, kein Kopfweh. Alle PMS bleiben aus, es ist so angenehm! Bin nur unendlich müde, aber das kann auch an mangelndem Schlaf liegen.

Drücke uns auch allen die Daumen <3

7

huhu :)
also ich geselle mich mal dazu. Bin heute auch ES +10 und krieg die krieseeeeee
NMT is Sonntag/Montag

Habe nen Test daheim will jetzt aber nicht testen, hab so Angst das es nichts anzeigt (auch wenn es ja heisst ES10 is noch keine Zeit zum testen)

Übel is mir ab und zu aber denke des ist wegen dem Stress den ich mir selber mache.

Ich persönlich finde die 1. Hälfte bis zum Eisprung is immer ok aber die 2. Hälfte zieht sich immer sooooo ewig :)) *schlimm*

8

Hi süße ich habe das erste mal nach 15 üz das Gefühl es hat geklappt bei der fg in April dachte ich auch wie jeden üz wird nichts aber diesen üz ist echt alles anders seit dem es geht's mir schlecht grippen artiges Gefühl es+4 starke mens weh die bis in die Oberschenkel zogen Herz rassen eventuelle einnistung ? Danach schmetterlinge und warmes Gefühl im ul Gefühl es hat geklappt :-) naja mal schaun heute es+6 :-)

9

Hey, ich drücke dir ganz fest die Daumen das es geklappt hat!! Mir geht es auch so Übelkeit, 2 mal bis jetzt erbrochen schwindel leisten ziehen. Hoffe das hat was zu bedeuten und nicht dass mein Körper mir einen Streich spielt:/ Alles liebe und gute:*

10

Ich bin es+13 und ich flippe hier regelrecht aus. Seit es+10 Heißhunger, ziehen in der Leiste, Schwindel, übelkeit usw. Einige sst schon durch die Bank ab es+10 probiert ohne Erfolg. Werde noch wahnsinnig. Aber ich denke dieser Zyklus ist abgeschrieben. Bin jetzt es+13 und erwarte jede Std die Entäuschung

11

Ich geselle noch mal zu dir denn das passt genau zu mir :-)

Ich bin's heute ES + 12 (denke ich zumindest)
Ich habe auch ein totales ziehen in der Leiste, die Brust spannte, jetzt aber nicht mehr.
Mir war einen Morgen richtig übel, bis zum Mittag, dann war gut.
Gestern wurde mir total schwindlig, als ich meine kleine aus dem Bett hob. Ich teste seit zwei Tagen, alles Blüten weiß :-(
Ich muss leider so früh testen, weil ich mich sofort spritzen müsste, auf Anforderung von Ärzten.
Eigentlich wollten wir erst im nächsten richtig loslegen, der Wunsch war aber schon lange da.
Daher dachten wir, starten wir entspannt, bis es mit ovu Tests usw. los geht...
Das war jetzt die letzten zwei Monate so und was soll ich sagen, man macht sie trotzdem verrückt!!!!!

Furchtbar!

Natürlich hoffe ich, das vielleicht doch noch ein Strich kommt, glaube aber nicht mehr wirklich dran...
Dann soll der Drache wenigstens nicht so lange auf sich warten lassen, Dank kann ich voll motiviert rein starten!

Alles Liebe und gute!

12

Oh ja, das Gefühl kenne ich auch sehr gut.
Bin heute am NMT angelangt und auch total durch den Wind...
Keine Periode aber kurze Schmierblutung, ab heute ziehen im Unterleib.
Es bleibt spannend...wenn ich Pech habe liegt's am Urlaub und die Periode verschiebt sich.